Mac auspacken und nun???

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von knarx, 18.06.2006.

  1. knarx

    knarx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.06.2006
    Hi,
    ich hab mir mal gedacht, es wäre schön für die ganzen Ein- und Umsteiger mal einen Sammlethread zu haben, der eben Eure Tipps sammelt, was zu tun ist mit dem Mac (Jaja, eigtl nüscht!).
    Ich denke da an solche Sachen wie Firewall aktivieren, Neues benutzerkonto anlegen, um nihct als Admin durch die Gegend zu gondeln und ähnliches.
    Da ich sowas auch als Umsteiger suchte, denke ich, dass Interesse bestehen wird bei den 'Neulingen'.
    schmidt aka knarx
     
  2. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Beiträge:
    4.752
    Zustimmungen:
    720
    MacUser seit:
    29.03.2004
    SuFu benutzen:



    :)
     
  3. knarx

    knarx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.06.2006
    Nö!

    Ja. Ich kenne den Thread :) - aber genau das meinte ich nicht. Es geht mir nicht darum erste Schritte aufzustellen, um der Verwirrung mit der Andersartigkeit zu Windows Herr zu werden, sondern den neuen Mac sozusagen auf "Betriebstemperatur" zu bringen, also erste Schritte, was es zu tun gibt. Ich weiß, es sind knapp 18.000 weniger als bei Windows. Aber eben sowas wie die "kein Adminbenutzerkonto", "Firewallaktivieren" und sowas. Der Thread gibt darüber ja keinerlei Auskunft. Oder packt ihr alle aus, legt los und nach 2 Monaten wenn mal wieder jemand hier im Forum was nach ner Firewall fragt, aktiviert ihr auch mal mit? ;)
     
  4. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    18.05.2006
    Kein Adminbenutzerkonto ist überflüssig IMHO.
    Firewall braucht man auch nur wirklich, wenn man nicht an nem Router hängt...

    Einfach auspacken und loslegen ist ein sehr guter Ansatz.
     
  5. dodo4ever

    dodo4ever MacUser Mitglied

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    20.10.2004
    Das ist ganz einfach:

    1. Du schneidest die Schachtel schön behutsam auf.

    2. Du stellst deinen Mac auf den Tisch

    3. Du schaltest ihn ein.

    Fertig. Alles andere wie Mail konfigurieren oder Safari lesezeichen kommt, wenn du die Programme benutzt. :)
     
  6. DarkMoonWolf

    DarkMoonWolf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    18.05.2006
    hm du kannst unter Systemeinstellungen -> Sicherheit nochma ne Runde gucken, da kann man n paar Sachen einstellen, ich hab mir da zB vorerst eingestellt, dass der n Passwort verlangen soll wenn ich an Systemdaten rumpfusche, weiß noch nich ob mich das irgendwann nervt, aber erstmal is das ganz gut glau ich

    Firewall ist erst wichtig wenn du nicht hinterm router sitzt...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen