.mac auf Probe - Irgendwelche Haken?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von NetNic, 17.11.2005.

  1. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Ich möchte gerne mal .mac testen.
    Auf apple.de kann man das ja 60 Tage lang testen.

    Gibt es dabei irgendeinen Haken?
    Hab mir da alles durchgelesen und hab (eigentlich) nichts gefunden, was mir "spanisch" vorkommt.

    Den Preis von knapp 100 Tacken finde ich zwar ein bisschen happig, aber da ich mir Anfang 2006 ein iBook kaufen möchte, finde ich diese ganze Sync-Sache ganz gut.
    So wären beide Macs immer auf dem gleichen Stand, was iCal usw. angeht.
     
  2. mrelan

    mrelan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.06.2005
    nein, gibt es nicht. Einfach nicht verlängern, dann läufts aus

    Edit: deine Signatur find ich cool :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2005
  3. derpeer

    derpeer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.03.2004
    Hi,

    ich kann Dich beruhigen. Melde Dich bei .mac an und probiere alles in Ruhe aus. Nach den 60 Tagen kannst kostenpflichtig für 1 Jahr verlängern. Das ist kein Abo, d.h. Du musst keine Kündigungsfristen beachten. Selbst wenn Du nach der Testphase feststellst, das .mac Dir erstmal zu teuer ist, kannst Du später immer noch den Account verlängern, ohne dass Dein gewohnter .mac Account komplett weg wäre. Hab ich so auch gemacht. Registriert habe ich den schon vor Jahren, aber erst vor 1 1/2 Jahren habe ich mich entschieden, den Account für 1 Jahr zu kaufen. Mittlerweile habe ich zweite Jahr angefangen und wüsste keinen Grund, weshalb ich das im 3. Jahr nicht tun sollte.

    Gruss
    Peer
     
  4. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    02.12.2004
    @derpeer:
    Ich denke mal, dass mir der Account die 99 Euro schon wert sein wird.
    Das Ganze hatte halt mit nur einem Mac nicht sooo viel Sinn in meinen Augen.

    @mrelan:
    Jau, ich werd's gleich einfach mal testen.
    Muss mir nur einen guten Namen ausdenken. "Nico" ist wahrscheinlich schon weg, denke ich mal. ;)

    Wegen der Signatur:
    Ich muss ja gestehen, dass die nicht auf meinem eigenen Mist gewachsen ist. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen