Mac (1,8 GH Dual) zu elitär ? Verweigert Aldi-Kost -> Hilfe !

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von morysulf, 17.09.2005.

  1. morysulf

    morysulf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.02.2004
    Hi an alle,

    mein Mac macht Probleme: seit kurzer Zeit weigert er sich standhaft, die bisher problemlos verwendeten DVD+R Rohling von Aldi zu mounten - ergo kann ich auch nicht mehr brennen.

    DVD-Laufwerksinfo: HL-DT-ST DVD-RW GWA-4082B

    Mounten selbst gebrannter DVDs geht auch nicht mehr. CDs mounten geht ohne merkliche Probleme.

    Ist das jetzt die midlife crisis eines sich elitär dünkelnden Macs mit Discounter-Allergie ?

    Oder gibt's da solche Lösungen wie etwas Neu-Justierung von Lese/Schreibköpfen oder sogar low-tech-Lösungen wie "Reinigungs-CDs" (...bei Tapes gab's doch sowas) ?

    Würde mich freuen, wenn mich Rückmeldung aus dem Forum vor dem Neukauf bewahren könnte :D
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Wenn ein Rohling eingelegt wird versucht die Firmware des Brenners festzustellen, ob sie mit dem Rohling kann. Manchmal ist das nicht der Fall. Insbesondere bei Rohlingen die bei Lebensmittelhaendlern gekauft werden kann es vermehrt zu Problemen kommen.

    Es ist also die Firmware des Brenners die hier die Huerden setzt und nicht dein G5.

    Da ich lange Freude an meinen auf DVD gebrannten Filmchen haben will spare ich nicht bei den Rohlingen sondern habe mir einen Markenhersteller gesucht der gut mit meinem Brenner harmoniert und bleibe auch bei dem.
     
  3. autolycus

    autolycus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    07.04.2005
    Gerade die Aldi DVD Rohlinge sind in diversen Test gnadenlos durchgefallen.

    Wie Lunde schon sagt, nicht bei den Rohlingen sparen. Ich empfehle immer wieder gerne "Verbatim Datalife +". Bis jetzt hatte ich bei diesen Rohlingen noch keinen einzigen Ausfall!
     
  4. morysulf

    morysulf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.02.2004
    Merci ;-)

    ....denn werde ich wohl gleich mal den Versuch unternehmen, von der "Geiz ist geil !"-Mentalität Abschied zu nehmen und mir einige Marken-Rohlinge besorgen. Man gönnt sich ja sonst nichts :p

    Bin gespannt, ob es damit dann anstandslos klappt. Wie gesagt: bisher hatte es nie Probleme gegeben, was mich dann doch ein wenig stutzig macht. Aber wer weiß - vielleicht haben die Einkäufer noch mal bei den Asiaten auf den Preis gedrückt und kriegen jetzt tatsächlich nur noch Schrott-Chargen...

    In jedem Falle Danke für die schnelle Auskunft
     
  5. morysulf

    morysulf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.02.2004
    Funzt !

    Noch ein letzter Nachtrag, falls jemand mal das gleiche Problem haben sollte: habe mir auf Empfehlung die VERBATIM-Rohling geholt und hatte keine Probleme mehr.
    Also lag's wohl an den Aldi-Rohlingen !
     
  6. autolycus

    autolycus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    07.04.2005
    Bei DVD Rohlingen macht sich Qualität bezahlt. Vor allem bei der Haltbarkeit macht sich das bemerkbar.
    Wenn ein billig Rohling nach ein paar Monaten nicht mehr lesbar ist ist der Ärger groß.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen