Lüfterverhalten G5

Diskutiere mit über: Lüfterverhalten G5 im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. CharlieD

    CharlieD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.019
    Zustimmungen:
    642
    Registriert seit:
    24.04.2004
    Namd!

    Jetzt mache ich mir doch langsam Gedanken über meinen G5 hier. In meinem Büro Zuhause hat es derzeit ca. 30°, und ich kodiere mit der Maschine (2x1,8) seid gut weit über ner Stunde Videos. Prozesorlast ist auch dementsprechend hoch. Allerdings ist der Rechner nur unmerklich lauter als im Leerlauf. Ab und zu hört man, dass die Lüfter langsam Anfangen schneller zu werden, aber bevor der Geräuschpegel bedrohlich wird, drehen sie schon wieder runter.

    Insgesamt muss ich sagen, das das Gerät eigentlich nie richtig anfängt die Kühlung hochzufahren, egal was ich mache.

    Fahr ich allerdings nen Hardware-Test, dann drehen die Lüfter richtig auf, dann ist der Lärmpegel schon beachtlich.

    Mir gehts primär gar nicht mal um den Geräuschpegel, mich würd vielmehr interessieren, ob bei euch da draussen das aehnlich ist, also ob die Kühlung vom G5 so großzügig ausgelegt ist dass die quasi nie richtig hochfährt, oder ob meiner schlicht und ergreifend nen Schlag hat?!?

    Gruesse

    Charlie
     
  2. Korgo

    Korgo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.06.2004
    Hallo da,

    habe den gleichen G5! Das was Du da wahrscheinlich die ganze Zeit hörst sind die besch****en Netzteillüfter, die mich irgendwann dazu treiben werden, die Kiste aufzuschrauben und die Küfter zu tauschen.

    Die Prozessorlüfter, Lüfter der HD, etc. sind wirklich gut! D.h. die ändern schon mal Ihre Geschwindigkeit, abr man hört es erst, wenn die so richtig brutal aufdrehen... zumindest glaube ich, daß es so ist!
     
  3. CharlieD

    CharlieD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.019
    Zustimmungen:
    642
    Registriert seit:
    24.04.2004
    Ja, mein Problem ist ja, dass die eben nicht so richtig brutal aufdrehen!

    Irgendwie kann ich nicht glauben, dass Apple ein Lüftungssystem verbaut, dass von der Literleistung einem Profifön das Wasser reichen kann, und der Rechner dieses aber selbst bei warmer Umgebung und Volllast nicht braucht...

    Charlie
     
  4. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Ich vermute mal, das Apple die Lüfter absichtlich großzügig ausgelegt hat (von den Netzteillüftern mal abgesehen). Je größer der Lüfter, desto langsamer darf er drehen, um den selben Luftdurchsatz zu erreichen -> der Lüfter macht weniger Lärm.

    Wenn du beunruhigt bist, dann kannste ja mal ein Temperaturmonitorprogramm (z.B. ThermographX) laufen lassen, und die Temperaturen der einzelnen Sensoren im Gehäuse beobachten.

    (Viele hier ärgern sich, das ihr Rechner zu laut ist...und jetzt kommt einer, und wundert sich, das sein Rechner so leise ist...vielleicht solltet ihr Tauschen :))

    cla
     
  5. CharlieD

    CharlieD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.019
    Zustimmungen:
    642
    Registriert seit:
    24.04.2004
    Hihi, ich war schon immer anders als die anderen :D

    ThermographX hab ich schon am laufen, allerdings hilft mir das auch nur begrenzt, da ich nirgendwo Grenzwerte fand. Die Prozessoren z.B. haben ungefähr 45°, die U3 Heat Sink zwischen 55 und knappen 60°. Allerdings ebenfalls immer, egal was ich mit der Maschien mache.
    Ich kenn das halt noch von meiner Dose. Den P4 2,6 hab ich mit knappen 3,3 GHz gefahren, der hatte im Leerlauf um die 30°, bei Vollast ca. 65°. Das hat sich aber auch je nach Lastzustand ziemlich verändert...

    Charlie
     
  6. maroder

    maroder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2003
    Bisher hatte ich mir auch Sorgen gemacht - die Lüfter vorne drehten immer nur ganz gemächlich Ihre Runden.
    Aber heute war es ja wirklich sauheiss (Dachgeschosswohnung -> ca. 36°C) und mein G5 kam auf Touren - zwar nicht wild aber man hat ihn gehört. Die Temperatur bewegte sich zwischen 58 und 60 Grad.

    Ich denke deinem G5 gehts gut - der ist halt so leise ;)
     
  7. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Bei ThermographX gehst du oben auf Info-Compare Submitted Mesurements...oder drückst einfach Apfel-C; dann kannst du deine Temperaturmesswerte mit denen vieler anderer vergleichen, die den selben Rechner haben.
    Sind zwar keine Grenzwerte, aber doch eine gute Vergleichsmöglichkeit.

    cla
     
  8. Dr_Ingo

    Dr_Ingo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2002
    CPU Temperatur

    Bei meinem G5 1.8 SP (Danke Apple:mad: ) ändert sich die CPU Temperatur eigendlich nicht. Sie liegt immer so bei 50°C (Einliegerwohnung - kein Dachgeschoss) Egal ob Vollast oder Standgas.
    Bekommt die CPU mal richtig was zu tun, hört man ein paar Sekunden später, wie die Lüfter ihre Drehzahl ändern. Der Geräuschpegel steigt dadurch nicht merklich. Wenn ich das mit meiner letzten DOSE vergleiche, muss ich sagen, das Apple da gute Arbeit abgeliefert hat.
     
  9. g0l3m

    g0l3m MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2003
    Nach wie vor halte ich das Lüfterkonzept im G5 für komplex, fehleranfällig, übertrieben und überflüssig. Die Hälfte der Lüfter hätte es auch getan.

    Nachdem ich vor ca. 2 Montaten 2 Lüfter bei dem G5 meiner Freundin abgeklemmt habe, ist der endlich richtig leise und funktioniert genauso wie vorher bei 55 °C. Ab und zu drehen die Lüfter auch mal hoch, aber nur für ganz kurz nach beginnender Vollast.


    Gruß,

    Frank
    ___________________
    www.shizophrenia.com
     
  10. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Mutig! Welche der Lüfter hast du denn abgeklemmt?

    ad
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche