Lohnt sich eine RAM-Erweiterung?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von miracola, 01.02.2007.

  1. miracola

    miracola Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2006
    Hallo ihr da draussen,

    mein iBook G4 1,42GHz fängt an, mich manchmal ein wenig zu nerven. Ich habe 1 GB RAM, aber ich habe des öfteren das Problem, das er mir zu langsam ist - wenn ich mehrere Bilder in Photoshop bearbeite (was ich öfter tun muss) rechnet er manchmal ne Minute oder so. Jetzt stellt sich die (Anfänger?-)Frage: Lohnt es sich überhaupt, auf 1,5GB aufzurüsten, oder würde sich eher ein iMac 1,8 GHz 1GB RAM (den würd ich fürs gleiche Geld bekommen) lohnen? Oder ganz vergessen, ein paar Monate warten und dann ein refurbished iMac 2,1 GHz kaufen?
    Hmm.

    Dann noch ne andere Frage, der Lüfter meldet sich neuerdings immer öfter. Ist das eine normale Alterserscheinung (naja, knapp übern Jahr)?

    Danke für eure Hilfer schonmal,
    miracola
     
  2. wumkilla

    wumkilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Du kriegst einen iMac für das gleiche Geld wie eine 1 Gb Ramriegel fürs iBook?
    WO?
     
  3. IntelMac

    IntelMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    13.01.2007
    Wenn Du Staub im Gerät hast behindert das die Kühlung. Dann läuft der Lüfter öfter. Passiert auch schonmal gerne nach einem halben Jahr.

    Ein iBook ist ja eher mals mobiles, hingegen der iMac ja ein stationäres Gerät ist. Demnach brauchst Du wohl kein mobiles Gerät und kannst gefahrlos einen neuen kaufen.

    Allerdings würde ich bei den Ram-Preisen erstmal eine Aufrüstung auf das Maximum ausprobieren. Zudem gibts da ein Rückgaberecht. Also ziemlich gefahrlos das alles.
     
  4. wumkilla

    wumkilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Ich rate dir, das iBook auf 1,5 Gb aufzurüsten.
    Ich würde dann auch den iMac nehmen.
    :D:D
     
  5. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Wie? Du bekommst einen iMac für knapp 100 Euro? Wo gibts den? Da werde ich doch gleich auch bestellen.

    Eine RAM-Erweiterung lohnt sich meines Erachtens immer, wenn man "wirklich" an einem Mac arbeitet - d.h. nicht nur mit Mail und iTunes, sondern z.B. mit Illustrator, Photoshop usw.. Ich finde es einfach angenehm, Illustrator immer offen zu habe und nicht erst eine Minute warten zu müssen, nur weil ich mal schnell eine Grafik bearbeiten will.
     
  6. miracola

    miracola Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2006
    menno, hab mich doch falsch ausgedrückt. Ich bekomm natürlich den imac für das gleiche geld wie wenn ich mein ibook verkaufe! Also so 750 Euro, das wäre bei ebay inklusive Apple Care.
     
  7. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Hey, ich will auch einen iMac fuer gute 100 EUR. Ihr koennt mir gleich 10 bestellen. Adresse gibt es via PM. :D
     
  8. adreu

    adreu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    13.11.2003
    Also ich würde mir das alles sehr, sehr gut überlegen.
     
  9. IntelMac

    IntelMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    13.01.2007
    Oder mal Leute in nem Forum dazu befragen. :D
     
  10. steve80

    steve80 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.05.2005
    ich würde erstmal das ibook aufrüsten (hat bei meinem alten wunder gewirkt), und wenn es dir nicht reicht, mit vollem RAM verkauft sichs ibook eh besser

    guß steve
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen