Lohnt sich ein MacBook für mich?

Diskutiere mit über: Lohnt sich ein MacBook für mich? im MacBook Forum

  1. robb

    robb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2005
    hidiho,

    ich bin am überlegen auf eine mobile lösung umzusteigen. allerdings bin ich azubi und muss also darauf achten, wohin ich mein geld stecke.

    seit knapp 1,5 jahren habe ich jetzt meinen treuen kleinen mini. er hat 1gb ram und arbeitet von einer 7200udm starken 300gb firewire platte. der mini ist ein 1,25ghz g4. allerdings reicht mir die leistung einfach nicht mehr aus, da ich mehr und mehr von zuhause arbeite. photoshop benötige ich grundsätzlich bei 60% meiner arbeiten und dann auch nicht nur für kleine grafikjobs. im büro arbeite ich an einem g5 1.8 single core (oder doch dual?) mit 1.25 gb ram und der reicht mir von der leistung auch, wie ich finde.

    wenn ich nun allerdings eh schon umsteige, dann würde ich gerne auch auf etwas mobiles umsteigen. ein macbook pro befindet sich allerdings weit außerhalb meiner finanziellen vorstellungen, also werde ich wohl zu einem macbook greifen, welches ich optisch auch ansprechender finde ;)

    meine frage an euch, vielleicht auch macbook besitzer, wäre:
    reicht das kleine macbook mit mehr ram aus, um meine ansprüche zu befriedigen? oder läuft es genauso träge wie mein g4 und sollte nur zum surfen eingesetzt werden?

    also womit es gut umgehen sollte wären photoshop, illustrator, indesign, teilweise cinema4d und natürlich auch leopard, wenn es soweit ist.

    es wird so gegen weihnachten so weit sein, dass ich den wechsel vornehmen kann. ich freue mich über jeden tipp und erfahrungsbericht!

    grüße

    robb
     
  2. catvarlog

    catvarlog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.01.2005
    wenn du mit Adobe CS2 arbeiten wirst, dann kannst du sicher sein, dass die leistung auf dem macbook - wenn überhaupt - nur etwas höher als die leistung deines minis sein wird.

    CS ist noch nicht auf intel portiert - es läuft daher verhältnismäßig langsam. wirklich!

    erst wenn CS als intel-version vorliegt, wird die leistungfähigkeit des MB und des MBP wirklich spürbar sein.

    Photoshop CS2 ist bei mir auf MBP 2.16 Dualcore etwas langsamer als auf PB g4 1,67 - so hat es für mich jedenfalls den anschein.

    unabhängig davon, sehe ich bei photoshop und illustrator keinen großen unterschied zwischen MB und MBP - bis auf das display, was kleiner ist.

    ###
    edit - ps: bei deinem profil würde ich auf jeden fall warten, bis CS3 kommt. vorher macht das keinen sinn. was cinema angeht, kann ich nichts sagen. da wird die grafikkarte aber sicherlich relevant sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2006
  3. robb

    robb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2005
    also ich arbeite mit cs1, da mir cs2 auf dem mini zu langsam ist. ist das auf dem macbook genauso langsam wie cs2?

    also kann man sagen, dass die macbooks erst den richtigen powerschub bekommen, wenn alles portiert wurde? aber dann so richtig? :)

    aber mir geht es nicht nur um die adobe produktreihe, sondern allgemein ums handling mit den apple produkten. wenn ich z.b. mail, ical, safari, iphoto offen habe, merkt man schon, dass alles ein wenig langsamer wird. wenn dann noch photoshop dazu kommt, würd ich den kleinen am liebsten ausm fenster schmeißen :D

    grüße
     
  4. catvarlog

    catvarlog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.01.2005
    vermutlich. der flaschenhals ist "rosetta". das ist eine sehr clevere funktionen, die "alte" programm in echtzeit für intel übersetzt. und die zieht massiv leistung ab.

    ja, genau so ist es.

    sag mir wo das fenster ist, und ich stehe dann da!

    die i-Apps (safari, iphoto usw, usw) laufen alle als intel-programm.
    also sehr flott. allerdings auch nicht soooo dramatisch viel schneller, als unter einem flotten G4. aber: sie sind schneller. eindeutig. Ich denke aber, dass bei vielen offenen programmen eher der RAM der flaschenhals ist.

    was du dir überlegen kannst: wenn du jetzt kaufen willst, wäre ein G4-Powerbook mit 2 GB RAM eine sehr gute idee. dort kannst du dann aber praktisch Windows vergessen, da es nicht läuft oder nur sehr, sehr langsam, wenn man sich zusatzprogramme beschafft.

    ansonsten wäre warten auf CS3 angebracht. wobei man das kostenpflichtig updaten muss => damit rechne ich jedenfalls.
     
  5. NateDogg

    NateDogg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    02.09.2005
    Photoshop aufm MB mit 512mb ram ist langsam. Hab jetzt ein gb mehr drinnen an ram und er läuft super. Selbst dreamweaver, photoshop, safari, adium und itunes nebeneinander laufen ohne probleme. ich denke also ein mb reicht für dich auf alle fälle. wenn cs3 dann draußen ist geht es noch schneller. und mit 2gb ram solltest du keinerlei probleme haben.
    ein powerpc solltest du aber auf keinen fall mehr kaufen, da diese nunmal ein auslaufmodell sind und nicht absehbar ist wie lange diese von apple noch unterstützt werden, was updates z.b angeht. und bis auf adobe gibt es eigentlich alle programme, auch cinema4d, schon als ub.
     
  6. catvarlog

    catvarlog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.01.2005
    wo ich den beitrag von natedogg lese: mein G4 1.67 hatte 1.5 GB und das MBP zur Zeit nur 1 GB. Das "halbe mehr" kann natürlich einen vorteil bringen.

    aber auch wenn PS alleine läuft, empfinde ich es auf dem MBP etwas langsamer als auf dem PB
     
  7. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    17.11.2002
    was immer man von so einer pauschalen aussage erwarten kann. ich habe ständig das gefühl mit 2gb ram im grenzbereich zu arbeiten. am besten wird es sein, er probiert vorher aus, ob ein mb für seine belange ausreicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche