Lohnen sich Tools wie nikSharpener?

Diskutiere mit über: Lohnen sich Tools wie nikSharpener? im Bildbearbeitung Forum

  1. Gelzomino

    Gelzomino Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    163
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Hallo,

    mich würde mal interessieren wie eure Erfahrungen mit Tools wie z. B. nik Sharpener sind.
    Ich überlege nämlich derzeit ob ich mir nicht so ein Tool anschaffen sollte.

    Allerdings habe ich festgestellt daß man mit Photoshop auch gute Ergebnisse erzielen kann wenn es ums schärfen geht ...

    Also, lohnt es sich oder nicht?

    Gelz
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    NEIN! Wenn Du unbedingt "fremd" optimieren willst, dann nimm Extensis Intellihance.

    Gruss Jürgen
     
  3. Gelzomino

    Gelzomino Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    163
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Kannst du das irgendwie begründen bzw. näher erläutern?

    Danke!
     
  4. mactaetus

    mactaetus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.11.2004
    Ja
    Extensis Intellihance ist besser
     
  5. Donald Townsend

    Donald Townsend MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.12.2003
    Versuch es mal mit unscharf maskieren auf dem Luminanzkanal. Das ist schon recht gut mit Photoshop.
     
  6. mhmedia

    mhmedia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    13.10.2004
    ich hatte mal nik sharpener, ist schon beachtlich was man da an schärfe machen kann besonders für die Bildschirmansicht, aber Unscharf Maskieren langt meiner Meinung nach aus.
     
  7. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Mit Niksharpender hatte ich (zumindest früher) enorme Probleme mit der Litho. Zudem ist Extensis Intellihance vielseitiger und dann nimmst Du noch Pro Mask von Extensis dazu. Mehr brauchst Du nicht für anspruchsvolles und professionelles Arbeiten. Du hast ja schon von zu Hause aus eine grosse Vielfalt an Filtern im Photoshop (zum Spielen).

    Gruss Jürgen
     
  8. jesche

    jesche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2004
    Entfernt Extensis Intellihance auch das Rauschen in Bildern (vor allem von Digigalcamerabildern)? Auf deren Internetseite habe ich keinen Hinweis gefunden, aber das muss ja nichts sagen . Kenne dafür nur Neat Image, das ich ziemlich brauchbar finde, aber wie gesagt nur zum Entrauschen.
     
  9. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Ja, macht Extenis, allerdings auch Photoshop mit dem Zusatzmodul "Camera Raw"
     
  10. trekkman

    trekkman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Diese Tools sind überflüssig – man kann alles auch mit Photoshop machen.
    O.K., es dauert manchmal einen Tuck länger, aber es ist alles möglich. Schau dich mal hier um: http://www.tutorials.de/
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lohnen Tools nikSharpener Forum Datum
Photoshop CS3 und den Spezial Tools Bildbearbeitung 22.06.2007
DRI Tools Bildbearbeitung 03.12.2005
Gibt es einen Ersatz für die "Kai´s Power Tools? Bildbearbeitung 19.03.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche