Logo für eine Handballspielgemeinschaft - Kritik, bitte.

Dieses Thema im Forum "Grafik Reviews" wurde erstellt von VanNostren, 22.08.2006.

  1. VanNostren

    VanNostren Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.07.2005
    Hallo zusammen! hab ein logo entworfen für unsere hsg. es ist eine
    handballspielgemeinschaft aus den vereinen preußen münster und borussia münster, dass soll im schriftzug verbildlicht sein. für alle nichthandballer: das logo soll auch eine anspielung auf den 6meter und 9meter kreis sein. was haltet ihr davon?

    vanNostren

    http://www.budrosgaali.de/logo.jpg
    http://www.budrosgaali.de/logoschwarz.jpg
     
  2. halessa

    halessa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    14.05.2004
    Also mir ist es zu unruhig, mir gefällt der Schriftzug über den Kreisen nicht wirklich. Es sollte wenn dann auch das Grün beim schwarzen Logo das gleiche sein wie beim Logo auf weiss.
     
  3. don.raphael

    don.raphael MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    02.09.2004
    vielen dank erstmal für´s zeigen dieser interessante aufgabenstellung!

    ich halte es - abgesehen von der albernen p-b-verbindung - für ein sehr modernes logo für einen handballverein, vielleicht zu modern, als dass es als solches erkannt und akzeptiert werden wird.

    wenn ich nach handballverein googele und mir die logos dort so anschaue, finde ich dort eher beispiele, die der sehgewohnheit und auch der dynamik des spiels entsprechen.

    ich würde ein wenig tiefer in die die geschichte der verquickten vereine einsteigen und deren wappen, wimpel, schriftzüge usw. studieren, sowie wappen, siegel und v.a. die farben der stadt münster mit einbeziehen.

    dein ansatz ist völlig frei von solchem historischen ballast, aber auch völlig frei (sieht man von den wurfkreisen mal ab) von inhaltlichen bezügen.

    schieb den entwurf erst einmal beiseite und recherchiere og darstellungen genau - das logo soll ja auch später auf wimpeln oder fanartikeln gut erkennbar als logo eines sportvereins wirken.

    vielleicht ein logo in schild-form, hinten in drei schrägen streifen die 3 münsteraner farben, ein stilisierter handballer im flug, darunter die initialen und die namen...
     
  4. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Allein stehend ist das Logo erklärungsbedürftig
    und dies darf nicht der Fall sein.

    Das Motiv erinnert mich mehr an Turf, nicht
    an Handball. Die Modernität finde ich, im
    Gegensatz zu meinem Vorschreiber, sehr gut!

    Wenn schon typographische Gewichtung, dann
    sollte sie nicht noch zusätzlich erklärungs-
    bedürftig sein. Jedoch würde ich nicht auf die
    „klassische” Wimpel-/Standarten-/Vereins-
    masche like „Wappen” gestalten.

    Gruss Jürgen
     
  5. don.raphael

    don.raphael MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    02.09.2004
    ich habe ja nix gegen die modernität - wenn die hanballbranche schon so weit wäre, dann könnte man´s damit probieren...

    wieso nicht zuerst mal klassisch? somit hat man die beiden extreme - klassisch und modern - ausgetestet und ist gewappnet für was dazwischen, ist eine beliebte dialektische gestaltungstechnik.
     
  6. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Lieber Don Raphael,

    das ist ja die Crux mit den Vereinen! Stets wollen
    sie ihre „Geschichte” in ihren Vereins„Wappen”
    traditionell verewigt haben.:mad:

    So hatte ich Deine Einwände also etwas zu einseitig
    interpretiert. Für micch las es sch als Hinwendung
    zum „Standarddesign”. Bitte um Verzeihung;)

    Gruss Jürgen
     
  7. VanNostren

    VanNostren Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.07.2005
    ich hatte auch ursprünglich mit "klassischen" ansätzen rumgespielt. das problem ist aber neben der ausgelutschtheit dass es immer zu "voll" wird. benutzt man aber nur den preußenadler oder nur das borussia-schild ist einer der vereine beleidigt, benutzt man nur einen spieler ist es langweilig. daher wollte ich halt was ganz anderes machen...
     
  8. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Hallo VanNostren,

    wenn Du nur einen Spieler benutzt, dann kommt
    es auf die Figur an, ein „flotter Strich” kann schon
    etwas für sich haben.

    Was mich an der Typografie stört: keine Dynamik –
    und – sieht man das Logo alleine für sich: was be-
    deutet „HSG” für einen Aussenstehenden?

    Gruss Jürgen

    NS: Du wolltest Kritik – da ist sie!:D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Logo eine Handballspielgemeinschaft
  1. schau.hans
    Antworten:
    97
    Aufrufe:
    16.685
  2. iNyx
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    5.760
  3. animalchin
    Antworten:
    43
    Aufrufe:
    14.918
  4. motorbreath
    Antworten:
    35
    Aufrufe:
    5.864
  5. Feli
    Antworten:
    88
    Aufrufe:
    10.921

Diese Seite empfehlen