Logitech MX1000

Diskutiere mit über: Logitech MX1000 im Peripherie Forum

  1. Badener

    Badener Thread Starter Gast

    hallo,

    habe mir gerade eben die logitech mx1000 bluetooth-maus gegönnt. jetzt steht in der installationsanleitung, daß man die basisstation unbedingt an den mac anschließen muß. will ich aber nicht - ich will die maus auch nutzen, wenn ich unterwegs bin und da schleppt man die basisstation ja nicht immer mit.
    geht es auch ohne?
    allerdings - in den systemeinstellungen wird die maus nicht gefunden....

    thx
     
  2. Carsten1973

    Carsten1973 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2004
    Die MX 1000 hat doch die "Fast RF Cordless" Technologie und nicht Bluetooth, oder?
     
  3. Fortune_Hunter

    Fortune_Hunter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2004
    Hi,
    wie stellst du Dir das vor? in der Basisstation sitzt der Fumkempfänger, ohne den geht gar nichts.

    Gruss Hunter
     
  4. Badener

    Badener Thread Starter Gast

    mir hat der verkäufer erzählt, es wäre ein bluetooth - habe gerade die anleitung und den kartonaufdruck nochmal gelesen - stimmt, ist keine.

    kann also auch nicht gehen *sich ärger*

    danke für die hinweise.....
     
  5. Loki

    Loki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    25.04.2003
    Hi,
    Wenn der Verkäufer Dir erzählt hat es wäre eine BT Maus kannst Du sie ja vielleicht gegen die MX 900 tauschen das ist eine Bluetooth Maus die hat allerdings eine andere Form (so wie die MX 500, MX510 und MX700) und einen langsameren Sensor als die MX1000.

    Vieleicht ist der Verkäufer ja ein netter(wenn Du sie umtauschst dann versuche es bei dem Gleichen Verkäufer abzuwickeln und wenn er sich an Dich erinnert und checkt das er dir Mist erzählt hat und er kein Ars.. ist sollte er sich darum bemühen Dir die Maus zu tauschen. Wäre sehr gut wenn Du die Verpackung heilgelassen hast und sie möglichst Orginal in den Laden bringst.

    Habe das alles nur geschrieben weil ich mir denke das Du dich über die eigendlich ganz geile MX1000 ärgerst weil Du sie am Book mobil nutzen möchtest.


    Loki
     
  6. Badener

    Badener Thread Starter Gast

    danke für den tipp - werde ich morgen machen.

    das sollte auch kein problem sein:
    das war beim mediamarkt - und die verkaufen auch apple und zubehör. und der verkäufer ist da sehr interessiert, kennt sich aber auch nicht sooooo aus - er hat mich auch darum gebeten, ihm ein feedback zu geben, ob es funktioniert oder nicht. das bekommt er morgen :D damit sollte der umtausch auch kein problem sein.
    ich hoffe nur, daß die mx900 ohne dem dongle funktioniert... :rolleyes:
     
  7. Carsten1973

    Carsten1973 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2004
    Lese doch mal die Threads zu den BT-Mäusen. Es läuft sowohl die Logitech BT-Maus als auch die Microsoft BT-Maus (beides habe ich selbst nicht probiert).

    Nett ist auch die MacMice BT-Maus, weil sie der Apple Maus sehr ähnlich ist, trotzdem aber ein Scrollrad und die 2. Taste bietet. Mein Favorit wäre das Apple BT-Bundle aus Tastatur und Maus. Tastenlose Mäuse sind genial ergonomisch. :D
     
  8. sack

    sack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    20.09.2004
    Langsam!

    Ich kann von meiner BT Odyssee erzählen:
    1. Logitech Wireless Desktop Optical noch aus Windows Zeiten rübergenommen, RF, Maus wählerisch was den Untergrund betrifft, ruckelt, komischerweise allerdings am Mac sehr viel mehr als am PC
    2. MacMice TheMouseBT mit MSI Dongle, ruckelfrei nur bis 30cm Abstand zum Dongle, ergonomische Katastrophe, sieht halt gut aus neben einem Mac, habe ich bei ebay vertickt, der Käufer hat ein PB (geringerer Abstand, ich ein G5), Käufer ist sehr zufrieden damit, ich würd Sie mir aber keinesfalls nochmal holen
    3. Microsoft Intellimouse BT, Version 2.0, das ist die aktuelle, die im MM verkauft wird, FUNKTIONIERT DERZEIT NICHT UNTER 10.3.5, s. Apple Forum, gefällt mir von den BT Mäusen aber am besten, das MS Dongle wird von OSX ebenfalls nicht erkannt
    4. MX900 funktioniert soweit i.O. wenn die MX1000 nicht ausverkauft gewesen wäre, hätte ich aber eher die genommen, die MX900 könnte präziser sein, die Reichweite mit BT ist an meinem Rechner verglichen mit den Logitech RF Empfängern nicht zufriedenstellend. Der MX900 BT Empfänger wird von OSX ebenfalls nicht unterstützt, brauchst also einen zusätzlichen, scheinst Du aber zu haben...

    M.a.W. bleib bei der MX1000 !

    Sack.

    P.S. hab gerade gesehen, Du hast ein PB, gut, daneben sieht der Logitech Empfänger in der Tat nicht so klasse aus, dann halt die mx900 oder warten, bis es ein BT-Update gibt, dass die MS Intellimouse unterstützt.
     
  9. Visual

    Visual MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2004
    Benutze auch die MX 900 und läuft super mit rumgetrickse...

    Die Geschwindigkeit mit einem Standard-BT-Dongle (Acer BT-700) ist absolut schneckig, man ist ständig am umsetzen der Maus oder braucht extrem viel Platz. Das wird durch MouseZoom (google) geändert. Ist ein Pref.Pane und stellt die Geschwindigkeit in sehr feinen Schritten bis zu Schallgeswindigkeit ein. Knöpfe (alle) werden mit GamePadCompanion belegt. Großes Problem dabei ist, herauszufinden welche Taste in dem PrefPane wie bezeichnet ist.... Funktioniert einwandfrei.

    Viel eleganter ist allerdings USB-Overdrive. Dort wird der MX 900 Empfänger als USB-Device erkannt und Du kannst die Mouse konfigurieren wie ein Joystick. Tastendruck auf der Mouse zeigt die Taste im Einstelldialog an, Funktion drauf gelegt und fertig. Könnte auch mit der MX 1000 klappen. Nachteil dabei wie bereits hier schon erwähnt: Am PowerBook nicht wirklich Kabellos.
     
  10. rz70

    rz70 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    66
    Registriert seit:
    02.02.2004
    Seit wann funktioniert USB-Overdrive mit der Bluetooth Mouse MX 900? Selbst auf der Homepage von USB-Overdrive kann ich nichts finden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Logitech MX1000 Forum Datum
Logitech mx1000 Peripherie 13.09.2008
Logitech Mx1000 Maus-Daumentaste vor & zurück geht im Safari nicht Peripherie 12.11.2007
Logitech MX1000 an MacBook Peripherie 13.06.2007
Logitech MX1000 - Ersatzteile Peripherie 27.12.2006
Logitech MX1000 einfach kaputt? - von heut auf morgen geht nix mehr :( Peripherie 24.10.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche