Logitech MX1000

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von interferenz, 09.08.2006.

  1. interferenz

    interferenz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    19.11.2005
    Hallo Allerseits

    nachdem der Scrollball meiner zweiten Mighty-Mouse auch aufgegeben hat, hab ich gerade meine neue Logitech MX1000 geöffnet, Logitech Control-Center installiert, aktuelle Version von der Website, und nun frage ich mich, wie ich die Sonderfunktionen wie Spotlight und Expose einstellen kann. Die Funktionenauswahl für die einzelnen Tasten führt diese Funktionen nicht auf.
    Wer weiss wie das geht ?

    gruss
    interferenz
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Der Taste eine Nummer zuweisen und diese dann bei Expose auswählen. Spotlight auf der Maus geht wohl über die Apfel+Space Kombination, sollte sich auch einstellen lassen.

    MfG, juniorclub.
     
  3. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.526
    Zustimmungen:
    690
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Ich musste da damals auch ziemlich rumtricksen, bis ich das raushatte. ;)

    Es geht aber folgendermaßen:

    - Im Logitech Controlcenter die Tasten, die Du für Spotlight und Exposé verwenden willst mit „Erweiterter Klick“ belegen.
    - Unten bei „Klicktyp“ „Klick“ wählen, und die Tastennummer merken, die unten rechts angegeben ist.
    - Dann zurück in die Systemeinstellungen und in die Einstellungen zu Dashboard und Exposé.
    - Hier kannst Du nun neben der Funktion die Du belegen willst, die Maustaste wählen, die Du Dir vorher im Logitech CC gemerkt hast.

    Danach sollte es wie gewünscht funktionieren.
     
  4. interferenz

    interferenz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    19.11.2005
    Danke für die Info. Leider sieht es so aus, als ob das Controlcenter bei mir voll das Dummy-Tool ist. Ich kann einstellen was ich will, alle Tasten funktionslos machen oder jede taste auf 'Lautstaerke ändern' oder'Anwendung starten' oder sogar den Bildlauf des rades abstellen, es ändert sich rein gar überhaupt nix. Expose über Erweiterter Click und Maustasten-Nr geht dem entsprechend auch nicht. Das tool ist völlig funktionslos. Die Maus selbst ist ok, mit den seitlichen tasten kann ich zb. in safari vor und zurückblättern.

    Die Versions-Nr vom Logic-Center ist 2.0.0, ich hab hier einen G5 mit 10.4.7.
    Hab ich die falsche Version oder was ist hier los ?

    interferenz (vor sich hin grummelnd)
     
  5. interferenz

    interferenz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    19.11.2005
    ok, Problem gelöst!
    Das Controll-Center kommt nicht mit Benutzer-Schnellwechsel klar. Ich habe mich aus einem anderen Benutzer heraus neu angemeldet, der neue Benutzer bekommt dann immer die Einstellungen des zuerst eingelogten Users und man kann einstellen was man will. Muss man nur wissen.

    thx noch mal
    interferenz
     
  6. Junior-c

    Junior-c Gast

    Komisch. Laut Logitech Homepage ist die MX1000 für MacOS X geeignet und die aktuelle Software ist das LCC 2.0 die auch auf der Homepage angeboten wird (hier).

    Verwende ebenfalls das LCC 2.0 unter 10.4.7 aber auf einem G4 mit einer MX500 und habe keine Probleme. Am Besten nochmal alles von Logitech vom System entfernen und nochmal probieren. Vielleicht ist ja irgendwas schief gegangen, wobei ich keine Ahnung habe woran es scheitern könnte.

    MfG, juniorclub.

    EDIT: na wunderbar... :cool:
     
  7. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.526
    Zustimmungen:
    690
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Habe auch keine Probleme. LCC 2.0 auf G5 PM unter 10.3.9 und 10.4.6.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen