Logitech MX 5000

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Mathew, 24.11.2005.

  1. Mathew

    Mathew Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    25.10.2003
    Hallo zusammen,

    wollte mal fragen, ob jemand von Logitech den Desktop MX 5000 im Einsatz hat, und ob dieser von Apples Bluetooth Schnittstelle erkannt wird.
    Das Teil würde mich schon reizen - aber für den stolzen Preis wäre ich mir gerne sicher.


    Gruß,
    Mathew
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Ich würde nicht davon ausgehen:

    Systemvoraussetzungen
    • PC mit Pentium® oder kompatiblem Prozessor
    • Windows XP (Home, Pro, Tablet oder Media Center Edition)


    Da der Mac nicht erwähnt wird wirst du sicher nicht den vollen Funktionsumfang nutzen können. Bei Mäusen wärs wohl egal, denn da gibts immer Treiber/Programme von Drittanbietern, aber bei so ausgefallenen Keyboards, ich weiß nicht...

    Logitech schreibt normalerweise MacOS dazu wenn dieses unterstützt wird.

    MfG, juniorclub.
     
  3. sheep

    sheep MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    21.03.2005
    Ich habe die Maus (eine MX 1000 "Laser" ist ja das im Set) seit heute, die funktioniert am Mac einwandfrei - Treiber sind dabei, noch besser ist aber imo USB Overdrive. Ich bin begeistert :).

    Die Tastatur kenne ich nicht, würde aber persönlich auch nur Tastaturen von Apple kaufen. Nicht aus "Überzeugung", sondern weil die Belegung von PC-Keyboards nicht mit der Mac-Belegung übereinstimmt.

    Edit:
    Verzeihung, ich sehe gerade, dass das nicht dieselbe MX 1000 ist, die Logitech "einzeln" verkauft. Die ist eine Funkmaus, keine Bluetooth wie die im MX 5000 Desktop. Es ist zwar unwahrscheinlich, dass die deswegen weniger gut funktioniert, aber der Sicherheit halber...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2005
  4. sektion31

    sektion31 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    28.08.2005
    Ich würde sagen geht, da es ist ein Bluetooth Gerät, das benötigt keine extra Treiber.
     
  5. Mathew

    Mathew Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    25.10.2003
    Hallo,

    danke schon mal. Die normale MX1000 funktioniert am Mac super - die habe ich bereits. Wenn es diese auch einzeln als Bootooth gäbe, würde ich die gerne als Maus für den Mini nehmen - eine Apple Blootooth Tastatur hätte ich bereits. Wobei das Keyboard sicherlich auch nicht schlecht wäre, da ich den Mac mini gerne im Wohnzimmer als Mediengerät benutzen wollte.

    Mal sehen.


    Gruß,
    Mathew
     
  6. Mathew

    Mathew Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    25.10.2003
    Hallo zusammen,

    habe mir mit jemandem mal den MX5000 Desktop geteilt (er wollte die Tastatur, ich die Maus :) ):
    Also: die Maus funktioniert erstmal problemlos am Mac, leider kann man die zusätzlichen Tasten nicht konfigurieren (bzw. ich habe es noch nicht rausgefunden).


    Gruß,
    Mathew
     
  7. catia

    catia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.02.2005
  8. michaistda

    michaistda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2005
  9. Mathew

    Mathew Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    25.10.2003
    Hallöle,

    danke für die Infos. Aber es sollte ja Bluetooth sein, da der Mac mini ja recht wenige USB Anschlüsse hat.
    Der Logitech® Cordless Desktop® S 530 Laser for Mac® ist trotzdem recht interessant, scheint es aber leider nicht in Deutschland zu geben :(, in den USA ist er aber anscheinend auch noch nicht lieferbar.
    Bin mal gespannt, zu welchem Preis das kommt.

    Beim anderen finde ich die Maus recht "unergonomisch". Die MX 1000 liegt einfach sehr gut in der Hand.


    Gruß,
    Mathew
     
  10. symfony

    symfony MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    25.05.2006
    Hast du dir die MX 5000 jetzt zugelegt? Wenn ja funktioniert sie am Mac Problemlos, oder wenigstens ohne groessere Einschraenkungen? Wie bist du sonst mit ihr zufrieden?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen