Logitech MX 1000 Frage

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von gurubez, 03.03.2006.

  1. gurubez

    gurubez Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.566
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    07.02.2005
    Moinsen!
    habe grad ne Logitech MX 1000 bekommen und muss sagen das ich ziemlich begeistert bin. Hätte es nicht gedacht!!

    Nun zu meiner Frage:

    Ich möchte den Scrollrad-Button so belegen das wenn ich auf einen link drücke oder auf einen Lesezeichen, bei safari das ganze in einen neuen Tab auf geht...

    Nutze auch SteerMouse.....weiß evtl. Jemand welcher Kürzel ich das eingeben muss??


    Danke 1000 Times!
    Der Guru!

    _______________________
    Moral der Geschichte? Never say never!:D
     
  2. macwuff

    macwuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    64
    MacUser seit:
    21.05.2005
    Hallo

    Habe die gleiche Maus - mit der Einstellung wie auf dem Bild klappt es bei mir tadellos.

    LG
     

    Anhänge:

  3. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Das klappt bei mir auch sehr gut.
    Eine Frage: Ist es möglich mit der Programmumschaltertaste die Tastenkombi Befehl+Tab zu simulieren?
    Bei mir ist dort momentan die Funktion Anwendung umschalten zugewiesen, jedoch ohne Erfolg.

    trinix
     
  4. macwuff

    macwuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    64
    MacUser seit:
    21.05.2005
    Die Funktion "Anwendung umschalten" klappt bei mir auch nicht.

    Habe die "Programmumschaltertaste" mit Befehl+Tab belegt - unter
    Systemeinstellungen/Tastatut&Maus/Tastatur darf man aber die Wiederholrate nicht zu schnell einstellen (einfach testen), dann kann man damit angenehm arbeiten.

    LG
     

    Anhänge:

  5. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Jetzt passt es.

    THX
    trinix
     
  6. gurubez

    gurubez Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.566
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    07.02.2005
    Danke! Das habe/hatte ich nun hinbekommen!..Aaaaber...

    ...ich habe die Maus heute schon wieder an einen Freund weiter verkauft....

    ...die ist zwar praktisch aber sooo grotten hässlich!!!

    Geht gar nicht!! Das passt ja üüberjaupt nicht zu meinem SetUp!
    Nä!
    Hab wieder meine Wireless aufn Tisch...wie sich das gehört! :D
     
  7. macwuff

    macwuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    64
    MacUser seit:
    21.05.2005
    Die Apple Maus passt optisch ideal zum iMac, da stimme ich dir voll zu.

    Meine Apple Kabelmaus liegt von Anfang im Schrank als Reserve, sie ist mir zu klein, ergonomisch und technisch naja .....

    Die Laser habe ich in der Hand, wie wenn es eine Maßanfertigung wäre, die 8 Tasten + Scrollrad (horizontal/vertikal) bedient man instinktiv + sie läuft auf jedem Untergrund auch ohne Mauspad. Im gesamten die beste Maus die ich seit 1990 hatte.
    Allerdings könnte sich Logitech bei der Farbgebung auch mal was einfallen lassen, wenn eine Maus wie die MX einen dunkelgrauen Rücken hat, ist das wohl schon revolutionäres Design.

    Wollte aber keinen Glaubenskrieg losbrechen :D , ohne Kabel ist es auf jeden Fall angenehmer.

    Noch ein schönes Wochenende
    macwuff
     
  8. gurubez

    gurubez Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.566
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    07.02.2005
    Du meinst wohl das die NICHT dazu passt!

    Naja die Apple Maus finde ich schon sehr ergonomisch!
    Technisch ist es wie du schon sagtest...naja...

    Mein ideal wäre die Mighty als wireless !

    Gut so lange muss ich mich wohl mit der Ein-Taste Wireless klar kommen....
    ...was ja auch ein Genuss ist :D
     
  9. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Ich habe mir die Applemäuse im Netz gerade mal angesehen (habe noch keine in der Hand gehabt) und kann mir ehrlich nicht vorstellen das die ergonomisch besonders gut sind.
    Ich arbeite zZt täglich viele Stunden am Rechner und verwende eine Logitech MX 700, die ich für wirklich sehr gelungen halte.

    trinix
     
  10. .ich

    .ich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.03.2006
    Mir sind die Mäuse von Apple auf Dauer auch etwas zu flach, unergonomisch.
    Ausgerechnet mit einer Maus von Microsoft habe ich jetzt den besten Kompromiss aus Ergonomie, sicherer Funkübertragung und, wie ich finde, Design gefunden:
    [​IMG]
    Passt von der Farbe super zum Mac mini, Wireless Laser Mouse 6000.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen