logic-song lässt sich nicht öffnen (logic beendet!)

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von funkbop, 29.04.2006.

  1. funkbop

    funkbop Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.06.2003
    Jetzt brauche ich echt eure hilfe!

    ich nehme auf meinem eMac G4 1 Ghz 640 MB RAM mit logic education zwei songs meiner band auf. schlagzeug (4 spuren!) sind drin, gestern abend haben wir die bass-spuren aufgenommen. alles lief ohne probleme. an effekten habe ich noch nicht viel drauf (nur compressor auf bass, gate auf bassdrum und snare).

    heute morgen lässt sich einer der songs nicht mehr öffnen!!!! der andere song (weniger audiodaten) lässt sich öffnen, auch ein neues leeres "dokument", aber beim öffnen des anderen songs, stürzt logic am ende des bootvorgangs ab. auch die meldung: programm wurde beendet etc, wird nicht angezeigt.

    dabei ist es egal, ob ich zuerst das programm starte, oder direkt das songfile doppelklicke!

    helft mir!

    ist mein emac überfordert? kann ich mir nicht vorstellen. neustart habe ich schon versucht.

    danke schon mal…
     
  2. Tobi24

    Tobi24 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    03.02.2005
    hast du tiger installiert?
     
  3. funkbop

    funkbop Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.06.2003
    nein!
    OS 10.3.9
    logic ist version 5.5.1 education
     
  4. cym

    cym MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    03.05.2004
    Habe hier nur eine Alternative: Du könntest ein leeres Dokument machen, dann alle aufgenommenen Audiodateien, die im Songordner oder dort, wo Du sie hingelegt hast, liegen sollten, hineinziehen und die Effekte neu einbinden. Ob dies jedoch eine langfrisitge Lösung sein wird, weiss ich nicht. :)
     
  5. funkbop

    funkbop Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.06.2003
    daran habe ich schon gedacht. wenn der rechner aber überlastet sein sollte (was ich mir nicht vorstellen kann, aber was meint ihr?), dann wird mir ein neuer song auch nicht helfen.

    komisch ist doch, dass sich das programm verabschiedet ohne eine meldung, sobald ich den song anklicke…
     
Die Seite wird geladen...