Logic, Audiowerk 8 und der G5 - geht das?

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von Schmittmann, 26.06.2004.

  1. Schmittmann

    Schmittmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2003
    Guten Tag zusammen,

    ich habe folgendes Problem:
    Ich benutze im moment Emagic Logic 4.x mit einer Audiowerk 8 Karte zum Digitalisieren. Das Ganze auf einem Aufgerüsteten G3 (also noch nicht OS X fähig). Jetzt habe ich überlegt, mir einen G5 zuzulegen, der aber ja - wenn ich das richtig verstanden habe - nicht mehr in OS 9 gestartet werden kann.

    Da Logic in der Classic-Umgebung aber nicht läuft, wäre mein Plan jetzt mir eine Logic-Version zu kaufen, die auf OS X geht. Also dann am besten 6.

    Jetzt zu meiner Frage:
    Kann ich die Audiowerk 8 im G5 PCI-Steckplatz weiter benutzen und funktioniert die dann überhaupt mit Logic 6?

    Danke schonmal

    Schmittmann
     
  2. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Passt net -> Hier

    Vielleicht mal eMagic fragen was passt.

    Gruss
    Kalle
     
  3. Schmittmann

    Schmittmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2003
    hmmmm, ungut :(

    naja, kann man wohl nichts machen. da ich mir mal vor längerer zeit ein mt4 von emagic für mein powerbook gekauft hab, werd ichs wohl erstmal damit probieren. finde's halt nur recht müßig, das immer wenn ich mobil sein will erst von allen instrumenten usw. abstöpseln zu müssen. naja, mal schauen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen