löschen von schreibgeschützten dateien

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von gizmo1318, 29.06.2006.

  1. gizmo1318

    gizmo1318 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.12.2005
    hallo!

    ich hab ein problem mit dem löschen von einigen schreibgeschützten fotos.
    und zwar hab ich die einfach von meiner digicam auf den mac gezogen und wollte sie dann löschen was aber nicht möglich war, da er mir immer anzeigt, dass die fotos schreibgeschützt sind, dass heist ich hab sie nicht mal in den papierkorb ziehen können. dann hab ich versucht den schreibschutz aufzuheben (apfel + i), da verschwindet dann für ca 1 sec die obere menüleiste aber sonst passiert überhaupt nichts.
    und jetzt hab ich diese "schönen" fotos auf meiner platte.
    Hilfe bitte!!!
     
  2. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Ist mir zwar nicht klar warum Du den Schreibschutz nicht aufheben kannst (die entsprechenden Rechte hast Du ja sicher) aber wenn Rechte reparieren nicht funktioniert würde ich es mal mit Force Delete versuchen.
     
  3. Badener

    Badener Gast

    sudo rm -f <dateiname>
     
  4. gizmo1318

    gizmo1318 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.12.2005
    danke für die schnellen antworten, werd ich gleich mal ausprobieren!
     
  5. gizmo1318

    gizmo1318 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.12.2005
    gut ich hab beide möglichkeiten ausprobiert. mit dem befehl (sudo rm -f) rührt sich überhaupt nichts und mit force delete hab ich es zumindest geschafft die fotos zu löschen die im foto ordner drin waren, aber jetzt bleibt noch eins auf meinem schreibtisch (desktop) zurück und das will und will sich nicht löschen lassen
     
Die Seite wird geladen...