Löschen von geschützten Daten

Diskutiere mit über: Löschen von geschützten Daten im Mac OS X Forum

  1. Cubelady

    Cubelady Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.05.2002
    Hallo,
    wie löscht man denn eigentlich geschützte Daten aus dem Papierkorb! Bei 9 war doch da was mit Alt-Festhalten?
    Ich wollte eine Photoshopversion löschen und einen alten Systemordner und da sind ganz hartnäckige Dateien (KPT sowieso und Preferences) mit bei!
     
  2. Shakai

    Shakai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2002
    Als root kannst du normalerweise alles löschen - schon versucht?
     
  3. Cubelady

    Cubelady Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.05.2002
    root und Co

    Wie mach ich das denn? Ich versteh den Benutzer - Quatsch da sowieso nicht!
    Wer erklärt das mal?
     
  4. Shakai

    Shakai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2002
  5. Perceval

    Perceval MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.04.2002
    root

    Meine Spezialität !
    Immer wenn ich etwas falsch gemacht habe , habe ich den Benutzer geöscht und den GELÖSCHTEN BENUTZER per root (=SYSTEMADMINISTRATOR) gelöscht :
    netinfo-manager aufrufen , root aktivieren (beim 1.mal Kennnwort festlegen) , Anmeldung von Liste auf Einzeln ändern , als root einloggen .
    Wenn Du fertig bist : root deaktivieren ( als Admin) .
    Das ganze ist wie bei MacUser !!!
     
  6. Cubelady

    Cubelady Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.05.2002
    So, ich hab alles brav befolgt, aber die blöden Dateien im Papierkorb sind immer noch da!!
     
  7. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    23.07.2002
    Markiere die Datei, geh auf Information und entferne den Haken bei "geschützt". Dann lässt es sich löschen.
     
  8. Cubelady

    Cubelady Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.05.2002
    Hallo,
    der Hinweis war ganz gut, aber habe leider immer noch 3 Dateien übrig, die scheinbar nicht geschützt sind aber sich dennoch nicht löschen lassen!
    Sie heißen: KPT Gel 1.0, Presets und Gel
     
  9. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    23.07.2002
    Dann werden sie irgendwie vom System verwendet. Versuche mal folgendes: merke dir die Dateinamen, lege die Dateien zurück, starte den Rechner von CD (OS 9), suche die Dateien und lösche sie.
     
  10. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    06.08.2002
    eventuell gehören die dateien zu einem prozess der noch läuft.
    lösung: entweder im terminal mit

    ps aux

    den prozess ausfindig machen und (evtl. als root) mit

    kill -9 <pid>

    beenden,

    oder ab- und wieder anmelden, wahlweise neu starten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Löschen geschützten Daten Forum Datum
Time Machine: Alte Backups löschen Mac OS X 29.11.2016
"löschbare Dateien" finden und löschen Mac OS X 28.11.2016
Mehrere Mails unter Thunderbird löschen Mac OS X 27.11.2016
Löschen von .inprogress Datei im Mülleimer geht nicht. Mac OS X 11.11.2016
Geschützten Ordner löschen? Mac OS X 20.01.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche