Live Linux Imac G5 rev. B

Diskutiere mit über: Live Linux Imac G5 rev. B im Linux auf dem Mac Forum

  1. Juan

    Juan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.05.2005
    Hallo,

    gleich Vorweg: Ich habe über die Forumsuche keinen passenden Beitrag gefunden. - Fehlendes Talent vermute ich :rolleyes:

    Ich habe einen Imac G5 rev. B und möchte gerne ein Live Linux starten.
    Ich habe mir im Netz die Drapper Drake von Ubuntu runtergeladen. Nach dem Start kann ich Enter Taste oder die Tab Taste zur Auswahl eines passendes Images drücken. Leider kommt egal was ich mach nach einem Versuch von Linux das System zu starten nicht viel mehr. Der Monitor wird leicht braun und man sieht einen Mauszeiger. - Nach zehn Minuten keine Änderung.

    Mir ist es egal welches Live Linux. Ich brauche noch nicht mal eine grafische Oberfläche.

    Könnt ihr mir da helfen?

    Bei SuSE und Gentoo bin ich auch nicht fündig geworden.


    Vielen Dank im Voraus.


    Juan
     
  2. kahler

    kahler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.09.2005
    Falls es dir nur darum geht eine Konsole zu haben, kannst du dir einfach die Gentoo Install CD unter http://www.gentoo.org/main/en/where.xml runterladen. Damit bekommst du eine vollwertige Bash...dass da noch weitere Tools zur Installation mit drauf sind sollte ja nicht weiter stören.
     
  3. Juan

    Juan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.05.2005
    Danke für die schnelle Antwort. :)

    Die Cd startet gescheit. - Wie komme ich jetzt aufs Mac filesystem?

    Ich habe es mal mit mount /dev/sda1 /festplatte versucht. Als Dateisystem habe ich hfs genommen. Leider ohne großen Erfolg.

    Bitte erneut um Rat.


    Danke

    Juan
     
  4. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    Registriert seit:
    29.03.2006
    ich hab hier die Kubuntu LiveCD auf nem G4 Powerbook laufen - absolut problemlos. Hier: http://kubuntu.org/download.php
     
  5. Juan

    Juan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.05.2005
    Hallo,

    leider gleiches Verhalten. Nach dem der KDE fast fertig geladen hat friert das System ein.

    Müsste also dann doch wissen wie ich von der Gentoo bash auf dei Macplatte komme....


    danke
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Live Linux Imac Forum Datum
Live Linux von USB Stick booten Linux auf dem Mac 20.09.2007
remote Linux Live CD booten Linux auf dem Mac 28.03.2007
Linux Live CD - Teiber Linux auf dem Mac 12.02.2007
Live - Linux auf Mac? Linux auf dem Mac 31.01.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche