Linux auf Powerbook 1400 CS

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von Cortex, 22.04.2004.

  1. Cortex

    Cortex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.01.2004
    Salve!
    wie ihr bereits dem Titel dieses Themas entnehmen könnt, erwäge ich, diesen Schritt durchzuführen. Zuvor interessiert mich jedoch, ob das einen Gechwindigkeitsvorteil gegenüber Mac OS 8.6 bringen würde (selbiges läuft auf dem Powerbook relativ langsam) das Powebook hat 166 MHz (ihr habt richtig gelesen *gg*!), ca 64 MB RAM, 1,3 GB Festplatte und ein 16faches CD-laufwerk
    mfg
    Cortex
     
  2. Theoretisch lässt sich auf dem PB 1400 Linux für Nubus-PPC mit dem MK-Linux-Kernel installieren. http://nubus-pmac.sourceforge.net/
    Praktisch habe ich noch keinen kennen gelernt, der es geschafft hätte.
     
  3. Cortex

    Cortex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.01.2004
    hmm ... es ist also extrem kompliziert, oder?
    ich hab im C++-Forum (www.c-plusplus.de/forum) gehört, das SuSE-Linux sich darauf installieren ließe. (ich hab aber auch die Konfiguration des Powerbooks erwähnt :D )
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen