linux auf mac

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von xervas, 17.01.2005.

  1. xervas

    xervas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.01.2005
    hallo,

    ich bin neu hier.
    und habe da eine kleine frage da ich kein mac spezi bin.
    kann mir einer die mindest jonfig sagen für eine linux installation?
    ich denke mal ich debian nehmen werde finde aber keinerlei infos
    zur mindest konfig.

    wäre nett wenn mir da einer helfen könnte.
    der mac soll als webserver aufgebaut werden mit apache, php und mysql.
    darum auch linux.

    mfg
    markus
     
  2. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.039
    Zustimmungen:
    1.316
    Registriert seit:
    13.09.2004
    Schau Dir doch erstmal MacOS X an! Da ist mehr UNIX drinnen als Du vermutlich denkst (Mac OS entspricht einem BSD)! Apache und PHP sind bereits installiert, eine MacOS Version von mysql bekommst Du zum download bei mysql.com! Und fertig. ;)
     
  3. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.11.2003
    zum einen laufen diese Serveranwendungen auch auf OS X (wirst du jetzt noch häufig hören).

    Zum Anderen hängt das davon ab was du machen willst... Wenn der Mac Linux-tauglich ist (und das sollten alle neuzeitigen Macs sein) dann läuft Linux drauf. Wieviel Power er haben muss hängt davon am was er machen soll.

    Webserver für 3 interne Clients kann so gut wie jede alte Gurke.... Willst du jedoch ein HighPerformance-Webserver der 3000 Anfragen gleichzeitig verarbeitet wirst du schon was neueres brauchen....

    Definiere was du vor hast und du wirst ne genauere Antwort bekommen.... Denk ich mal ;)
     
  4. Unixx

    Unixx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    25.08.2004
    Und dann kannst dir noch fink anschauen. Da ist von KDE bis wget alles dabei.
     
  5. xervas

    xervas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.01.2005
    also ich kann einen quadra 950 68040 mit 33mhz 160 mb 2Platten a 2 GB haben reicht das? ich admin eines forums (http://www.carrera-go.info/forum). wir möchten gerne einen stammtisch (chat) installieren. aber unser provider, wo das forum liegt erlaubt keine chats. darum möchte ich den mac installieren um darauf diesen chat laufen zu lassen.

    mfg
    markus
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  6. HAL

    HAL Gast

    das wird nichts werden, da os x nicht auf einem 68040 läuft. für eine
    halbwegs gesunde performance eines chats sollte man mindestens
    einen server mit 800 mhz und viel ram für datenbankzugriffe
    einsetzen. vielleicht ist es von daher besser, wenn ihr euch einen
    aktuellen pc kauft, und den als linux-server konfiguriert. ein
    passabler mac für os x server dürfte zu teuer sein.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  7. xervas

    xervas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.01.2005
    danke für die infos

    mfg
    markus
     
  8. ratti

    ratti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    56
    Registriert seit:
    09.05.2004
    Linux ist die richtige Wahl für so einen Server. Aber das ist die falsche Maschine.

    Du bekommst für /sehr/ kleines Geld (2stelliger Bereich)...

    http://www.nutzmuell.de/shop/index.html?unser_angebotcomputer.htm

    ...einen Pentium 2, da kannst du vernünftig drauf installieren.
    Auf einem Server hat eine grafische Oberfläche nichts verloren, sowas administriert man über die Kommandozeile. Ein aktuelles Debian kommt dann mit etwa 3 Gigabyte aus, inclusive Swapspace, tempdirs, webserver, fileserver, scriptinterpreter... - plus das, was du für deine Anwendung brauchst. 256MB Ram sollten drin sein, dann läuft es rund. Sollte der Rechner schmalbrüstiger sein, dann lieber nur einen Kernel 2.4 und apache1.3. Wenn die Ressourcen reichen, dann lieber Kernel2.6 und apache2.

    Gruß, Ratti
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  9. xervas

    xervas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.01.2005
    danke für diese info

    mfg
    markus
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen