Linotype FontExplorer X......macht Probleme

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von alfredissimo, 04.11.2006.

  1. alfredissimo

    alfredissimo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.12.2005
    Linotype FontExplorer X......macht Probleme
    (Version 1.1 auf OSX10.3.9)

    viele Fonds sind plötzlich im Vorschaufenster "Nicht verfügbar" und lassen sich auch nicht mehr aktivieren, obwohl gestern noch alles geklappt hat.

    wer hat da Erfahrung und Rat??
     
  2. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.08.2005
    In welcher Quelle sind denn die Fonts? Und wo liegen die Dateien? Wie verwaltest Du die Fonts, da gibt es ja mehrere Möglichkeiten? Oder meintest Du tatsächlich Fonds?
     
  3. alfredissimo

    alfredissimo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.12.2005
    ups .... natürlich Fonts,

    ups .... natürlich Fonts,
    die Fonts sind im Vorschaufenster von Linotype Font Explorer "Nicht verfügbar"
    und lassen sich auch nicht aktivieren.
    obwohl der FontExplorer keine Konflikte meldet........

    Ansonsten liegen die Fonts auf der gleichen Festplatte wie das Programm
     

    Anhänge:

  4. alfredissimo

    alfredissimo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.12.2005
    also hier das Ende der Geschichte :
    hab alles gelöscht und neu instaliert
    dann liefs auch wieder........ ha ha ha:!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen