Linksys WRT54GL - Zugriffsbeschränkung zeigt keine Wirkung

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Steppenwolf, 17.02.2007.

  1. Steppenwolf

    Steppenwolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.038
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    23.06.2005
    Hallo miteinander,

    habe oben angegebenen Router im Betrieb und per WLAN mein Powerbook und 2 Windowsrechner per Kabel daran hängen.

    Nun will ich für einen der beiden Rechner eine restriktive Internetsperre, die nur von 16-18 Uhr nachmittags aufgehoben wird.

    Rechner IP also eingegeben, MAC Adresse auch, Status "Aktivieren" gedrückt, Zeitraum 4-6 PM eingestellt und ab dafür.

    Nichts. Trotz dessen, dass es auf dem Router bereits 18:39 Uhr ist, kann man von dem Rechner aus immer noch ins Internet.

    Was tun?
     
  2. agro

    agro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.12.2004
    Sorry, Irrtum...
     
  3. Steppenwolf

    Steppenwolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.038
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    23.06.2005
    @agro:

    Wie bitte?

    Mittlerweile habe ich herausgefunden, dass man eine Totalsperre für 24 Stunden anlegen muss und dann noch eine Regel für die Freigaben.
    Ist ja auch umständlich, funktioniert dann aber.
     
  4. agro

    agro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.12.2004
    Hatte zuerst was geschrieben, dann aber gemerkt, dass es nicht stimmte, und es wieder gelöscht.
    Gut zu wissen.
     
Die Seite wird geladen...