Linksys WRT54G-D2 für Mac Os?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Timmeteq, 10.06.2006.

  1. Timmeteq

    Timmeteq Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    04.05.2005
    Moin!

    Wollte mal fragen, ob der obige Router für den EÄinsatz mit Mac OSX geeignet ist. Ich habe gelesen, dass dieser ab der neusten Firmware Version keine Unix-Basierten Betriebssysteme unterstützt.

    Wie stehts damit?
     
  2. Loki Mephisto

    Loki Mephisto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    104
    Registriert seit:
    07.02.2005
    Ist nicht korrekt. Dem Router ist es egal, welche Systeme die Clients verwenden. Das ist für den Router völlig transparent, er routet wie der Name schon sagt nur Datenpakete weiter, es ist egal, welches Betriebssystem diese Datenpakete gesendet hat.

    Die Firmware des Linksys basiert in der aktuellen D2 - Version nicht mehr auf Linux, sondern auf VxWorks, was auf die Clients wie gesagt keinen Einfluss hat.

    Als Alternative gibts ein Gerät (WRT54GL), welches nach wie vor mit Linux - basierter Firmware funktioniert
     
  3. Timmeteq

    Timmeteq Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    04.05.2005
    Nun gut... aber es steht ja ganz klar dabei "ohne Linux unterstützung" und nicht "ohne Linux-Firmware".

    Deswegen war ich sehr irritiert.

    Will halt nur Wireless mit dem Macbook online gehen.
     
  4. Loki Mephisto

    Loki Mephisto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    104
    Registriert seit:
    07.02.2005
    Keine Angst, das geht. Es verwenden alle Systeme TCP/IP, egal ob Windows, Linux, Mac OS, Solaris oder sonstiges, also kann man alle diese Systeme als Clients hinter einem Router verwenden
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen