Lide 20 und Scantasten

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von bluefish, 18.02.2004.

  1. bluefish

    bluefish Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.07.2003
    Hallo,

    Ich habe heute die Treiber für meinen Canon Scanner Lide20 unter 10.3.2 installiert. Leider funktionieren die Schnelltasten nicht. Wenn ich die Funktionen in der Cano Toolbox manuell ausführe funktioniert alles perfekt. Hat jemand Ahnung wo man da noch drehen kann ???

    Gruß,
    André
     
  2. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    06.10.2003
    Ahnung habe ich keine, dafür den gleichen Scanner wie du. Doch bei mir funktinierte die Toolbox überhaupt nicht, ich musste mir PS Elements besorgen und das Plug In installieren, um überhaupt scannen zu können.

    Welche Treiber benutzt du?
     
  3. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.05.2002
    Habe auch den LiDE 20. AFAIR (will den Scanner nicht aus dem Schrank holen) gehen die Buttons mit VueScan. Nutze sie aber nie.
     
  4. bluefish

    bluefish Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.07.2003
    @Stadtkind

    Die Treiber habe ich aktuell von der Canon Seite geladen. Die Toolbox ging bei mir anfangs auch nicht. Der Trick ist: Zuerst die Toolbox installieren danach die eigentlichen Treiber. Bei der Treiberinstallation werden anscheinend die passenden Plugins in das Toolbox-PlugIn Verzeichnis kopiert. Auf jeden Fall ging es danach. Fehlen halt nur noch die Scannertasten.

    Gruss,
    Andre
     
  5. Macsimpsons

    Macsimpsons MacUser Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2002
    Die Tasten am Scanner funktionierten bei mir zunächst auch nicht. Dann habe ich die amerikanische Version von CanoScan Toolbox + Plugin installiert und seit dem gehen auch die Tasten!
     
  6. Ich auch!

    Die Tasten funktionieren bei mir tadellos! Sobald ich eine Taste drücke, geht die Toolbox auf und teilt mir mit, das keine Programme ausgewählt sind.
    Wenn ich jetzt z.B. Mail auswähle, um es mit der Taste Email zu verbinden, bekomme
    ich eine Fehlermeldung: "Plungin nicht gefunden". Selbiges z.B. bei PS Elements.
    Was mache ich falsch, bzw. habe ich falsch gemacht?
     
  7. MacSauerland

    MacSauerland MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2004
    Lide20

    Ich habe auch einen Lide20 (N670U) und einen Lide50, noch aus Dosenzeiten und die sind noch nicht lange her.
    Ich war mit den Scannleistungen für den Hausgebrauch immer zufrieden und das Preisleistungsverhältnis ist ok.

    Vorab möchte ich bemerken, dass die Support-Seiten von Canon in Europa meiner Meinung nach sehr mangelhaft sind und der Mail-Support überhaupt keine Ahnung hat.
    Trotzdem habe ich es geschafft, beide Canon-Scanner unter OSX 10.3.2 und Photoshop 6.0 sowie 7.01 zum Scannen zu bewegen.
    Wer wissen will, ob sein Canon-Scanner überhaupt unter Mac OS X läuft, muss die US-Seiten von Canon unter www.usa.canon.com besuchen. Dort auf Support/Consumer gehen und anschließend die Mac-Welt anklicken. Nur auf diesen Seiten wird man dann auch darauf hingewiesen, dass man bei Mac OS X unbedingt die Canon Toolbox herunterladen und installieren muss, bevor man sich ScanGear lädt und installiert. Dazu gibt es auf den europäischen Seiten bei Canon keinerlei Hinweise. Den Canon-Europäern kann man hier lediglich zugute halten, dass es in deren Support-Seiten die neuesten Treiber und Downloads gibt, allerdings auch nur dann, wenn man kleine Umwege geht. Auch in Versiontracker sind jetzt die neuen Treiberversionen verlinkt.
    Bei www.canon.de – Support/Downloads/Flachbettscanner USB kann man dann den Lide20/Lide50 wählen und erhält Downloadvorschläge für Mac. Bei Mac OS X-Nutzung sollte man hier nur die CanonScan Toolbox v4.1.2.1.X für den Lide50 runterladen, aber nicht den ScanGear v7.1.3.3.X !!! Den gibt es inzwischen als v7.1.3.4.X unter folgendem Link:
    http://software.canon-europe.com/ Dort unter „Scanners“ den Lide50 auswählen, dann Operating System und Sprache wählen und anschließend die Treiber laden. Auch hier fehlt meiner Meinung nach wieder der Hinweis, erst die Toolbox zu installieren und anschließend den ScanGear.
    Die aktuellen Versionen für den Lide20 (N670U) sind Toolbox 4.1.3.0X und ScanGear 7.0.1.0X. Ich habe beide parallel installiert und kann dann über die Toolbox den jeweils angeschlossenen Scanner auswählen.
    Wenn man danach ein bisschen herumprobiert und unter dem Scan1-Knopf z.B. Photoshop einbindet, scannt er sogar! Im Photoshop kann man den Scanner auch auswählen, wenn man unter Photoshop, Voreinstellungen, Zusatzmodule, Zusatzmodule u. Speicher den Pfad zur Toolbox verlinkt.
    Erstellen von PDF-Dateien funktioniert ebenfalls super, wenn in der Tollbox sauber verlinkt wird (über „Datei“ und PDF-Format). Dann kann man auch mehrseitige PDF erstellen.
    Unter Digitale Bilder kann man beide Canon-Scanner nicht einbinden, da kein Twain-Gerät.
    Über VueScan läuft der Lide50 auch nicht. Laut den Internet-Infos von Vuescan wird gerade dieser Scanner nicht unterstützt. – Schade -

    Gruß Jochen
     
  8. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    06.10.2003
     

    Danke für den Tip. Brauche die Tasten zwar nicht, finde es aber nicht gerade Apple Typisch, wenn die Installation so kompliziert ist. Ist ja auch von Canon ... Ne Digicam von einem Kollegen wollte auf dem iBook auch keine Filmchen rausrücken ... alle Macuser sollten wohl besser Canon boykottieren ;)

    @alterschwede:

    Das Scanner Plugin muss in den PlugIn Ordner jedes Programms.
     
Die Seite wird geladen...