LensCorreection Photoshop CS2

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von tk69, 23.11.2005.

  1. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    05.12.2004
    LensCorrection Photoshop CS2

    Hallo,

    habe heute ein paar Referenzfotos erstellt (Tele, Weitwinkel und dazwischen) und möchte nun meine beiden Cams in Photoshops Linsen-Korrektur optimieren. Nagut die Cams nicht, aber die Ergebnisse.

    Mein Kumpel hat son billiges Fotoprogramm (FixFoto) wo man an Hand eines Referenzfotos die Kreise (siehe Bild) anklicken kann, so dass sich das Foto automatisch(!) am Raster ausrichtet und korrigert wird.

    Ich habe zur Zeit in Photoshop keine ähnliche Funktion gesehen. Dort muss ich immer umständlicherweise per Hand rumfummeln, was auch nicht immer zu den genauen Ergebnissen führt.

    Ok, so eine Korrektur macht man nur ein Mal und speichert das ganze dann für spätere Korrekturen ab.

    Kann man dennoch die Korrektur in PS CS2 schneller erledigen?

    Danke, cu und Gruß
    tk

    EDIT
    Bild vergessen! :p
    /EDIT
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2005
  2. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    05.12.2004
    *schieb* Keiner ne Idee? Oder gehts mit PS CS2 wirklich nur "manuell"?
     
  3. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.04.2004
    entweder du profilierst das selbst oder du suchst bei den entsprechenden cam/objektiv-herstellern, ob die nicht etwa solche profile zum download anbieten.

    (note: bei phase-1 gibt es solche profile für das programm capture-one. ist allerdings sehr kostenpflichtig)

    in ps cs2 müsstest du bei einem zoom jeweils für die anfangsbrennweite, für eine mittlere brennweite und für die längste brennweite testen und unterschiedliche profile abspeichern, weil teleeinstellungen gerne kissenförmig, weitwinkel dagegen tonnenförmig verzeichnen.

    irgendjemand muss sich halt mal die entsprechende mühe machen. ist im prinzip ja wie bei der cddb. vielleicht gibt es so was auch mal für objektive..
     
  4. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    05.12.2004
    Hm, dann scheint es keine user-freundlichere Möglichkeit zu geben.

    Dann ist echte Handarbeit gefragt.
     
  5. MDemski

    MDemski MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.07.2005
    Schau mal in den Artikel von der FAZ "Software DxO Optics pro 3.0
    Auf Knopfdruck werden die Fotos besser" unter diesem link:

    FAZ
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2005
  6. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    05.12.2004
    DXO passt nicht zu meiner Oly-E-10 und ist auch recht teuer. PTLens gibts scheinbar nur für Windows. Danke dennoch für den Hinweis!
     
  7. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.042
    Zustimmungen:
    1.317
    MacUser seit:
    13.09.2004
    PTLens gibts auch für Mac - aber nur gegen Bares :(

    FixFoto ist ein genial kompaktes Bildbearbeitungsprogramm. Gibt es aber nur für Windows, ist auch nur ein einziger Programmierer am Werke. Das pendant für Mac OS fehlt mir noch. Keine aufgeblähten Routinen, alles kompakt schnell und sauber implementiert. Andere Bildviewer sind schon größer, als diese Stapelverarbeitugsfähige Software ( zu der es kostenfreie updates gibt!).
     
  8. Bozol

    Bozol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    151
    MacUser seit:
    16.07.2003
  9. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.042
    Zustimmungen:
    1.317
    MacUser seit:
    13.09.2004
    LensFix (PTLens) kostet, genau wie LensTweaker, Geld. Hat aber schon Profile dabei:

    http://www.kekus.com/software/plugin.html
     
  10. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Hi,

    hast Du es schon mal mit den Panorama Tools versucht? Ich weiß allerdings nicht ob die mit der aktuellsten PS Version noch laufen, mit irgendeiner älteren habe ich es schon erfolgreich ausprobiert.

    Grüße,

    tasha
     
Die Seite wird geladen...