Leistungsvergleich

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von tobiasve, 15.09.2006.

  1. tobiasve

    tobiasve Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.09.2006
    ich bin da nicht mehr auf dem laufenden...das mit den zahlen ist verwirrend

    wie hoch ist der unterschied in % zirca ?

    von: einem AMD xp 3000+ 1gb ram

    zum: mb dualcore 2ghz und 2gb ram

    wie kann man das vergleich mit beides xp oder osx ich denke das bei osx selbst schon manches schneller geht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2006
  2. ruppi!

    ruppi! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.979
    Zustimmungen:
    660
    MacUser seit:
    15.01.2005
    Meine Meinung. Ich gebe nichts auf Performance-Vergleiche von Macs und PCs. Beide Systeme sind immer noch komplett unterschiedlich aufgebaut und somit für mich nicht direkt vergleichbar.

    Das ist jetzt wahrscheinlich nicht die Antwort, die du hören wolltest, es ist aber meine bescheidene Meinung.

    Für was genau brauchst du denn den Vergleich?
     
  3. tobiasve

    tobiasve Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.09.2006
    ich woltle eigentlich nicht den vergleich mit osx und windows
    mir gings eher um die hardware

    ich habe mich ja entschlossen mir ein mb zu kaufen und meinen pc nicht mehr aufzuruesten weil ich kaum noch zum spielen komme etc
    und ich da lieber auf die portable schiene umsteigen wollte
     
  4. ruppi!

    ruppi! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.979
    Zustimmungen:
    660
    MacUser seit:
    15.01.2005
    Ich habe deine Frage auch nicht komplett auf Windows und OSX bezogen. Schau dir doch die Hardware mal genauer an und versuche selbst zu vergleichen.

    PS: Wenn du dich eh schon entschieden hast, dann ist ein Leistungsvergleich doch jetzt auch irrelevant, oder?
     
  5. tobiasve

    tobiasve Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.09.2006
    ist der laptop dann mindestens 25% schneller oder wie verhält sich das ?
     
  6. Xenitra

    Xenitra MacUser Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.03.2006
    problem zum vergleichen ist:
    a) wahrscheinlich sehr unterschiedliche grafikkarten....
    b) programm welches nur prozessorleistung (grafek lass ich mal weg) braucht, und beide prozessoren anspricht.... ganz klar MB, da 2x2 GHz = 4*
    wenn nur ein Porzessor... klar der AMD...
    * = das kann nur im extremfall so gerechnet werden (also nicht anhaltspunkt)

    Aber eines soll dir bewusst sein... bei den heuten prozessoren, ist schon länger nicht mehr der prozessor der an seine grenzen kommt, sondern oftmal die dinger rund ums system... (deswegen werden unter Anderem z.Z. die Rams so gepusht)
     
  7. tobiasve

    tobiasve Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.09.2006
    ja aber mein rechner is ja nichmal nen amd64

    aber ich kann eigentlich davon ausgehen das das macbook eigentlich leistunsfähiger ist als meine pc oder ? (mal grafik aussen vor gelassen)

    btw. zur shared graka wenn ich 2gb ram habe kann die grafikkarte davon auch mehr beanspruchen bzw is sie leuistungsfähiger im verlgeich zu 1gb und mehr leistung bringen wenn ich nun doch mal nen 3d spiel zocken wollen wuerde aufm mac ?
     
  8. Gremlin

    Gremlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2006
    Bis jetzt nur unter Windows. Unter MacOS ist die Grafik auf 64 MB festgelegt.
    Wenn du mit dem MacBook spielen willst, würde ich ohnehin parallel Windows dafür installieren - das holt gerade aus der SharedMemory-Grafik deutlich mehr raus als MacOS. Und natürlich ist die Spieleauswahl grösser.

    Gremlin
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Leistungsvergleich
  1. BlackFoXX
    Antworten:
    65
    Aufrufe:
    3.957
    Badener
    11.05.2005
  2. stenser
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    436
    dylan
    21.10.2003