LCC hat mir Tastaturlayout versemmelt!

Diskutiere mit über: LCC hat mir Tastaturlayout versemmelt! im Mac OS X Forum

  1. sewulba

    sewulba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.10.2005
    LCC hat mir Tastaturlayout versemmelt! HILFEEEE

    Hallo...

    Habe mir eine Logitech MX310 für meinen PowerMac zugelegt. Soweit so gut. Dann habe ich mir bei Logitech das LCC (Logitech Control Center) runtergelden und installiert. Nun ist es so, dass wenn ich das PIPEN-Zeichen haben will (mache viel im Terminal, BSD- und Linuxkrankheit bei mir) bekomm ich nicht mehr das Pipen-Zeichen, sondern folgendes: \342\211\244
    Wie bekomm ich das Mac-Tastaturlayout wieder zurück?
    Vielleicht ist auch interessant zur Lösung des Problems, dass bei der Installation des LCC ich nach einer Tastaturlayoutauswahl gefragt wurde (3 waren zur Auswahl) und ich mich da für Europäisches Layout entschieden habe. Wenn ich mich recht entsinne war noch 'japanisch' und 'amerikanisch' zur Auswahl vorhanden. Ä, Ö, Ü gehen wie gewohnt.
    Bei der Anmeldung ist mir ausserdem aufgefallen, dass ich nicht mehr *DEUTSCH*, sondern nur noch *LOGITECH DEUTSCH* auswàhlen kann. Hilfe!
    Hoffentlich kann mir jemand bei diesem Problem helfen?

    Sewulba
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2005
  2. Peter B.

    Peter B. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2005
    Hi!
    Ich kann in den Systemeinstellungen/Landeseinstellungen/Tastaturmenü zwischen Deutsch und Logitech deutsch wählen.
    Kannst du das nicht?
    Sonst: Zugriffsrechte reparieren, Neustart und noch einmal versuchen!

    Gruß, Peter
     
  3. sewulba

    sewulba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.10.2005
    Erstmal ein dickes dankeschön von mir an Dich für deine hilfe zu meinem Problem.
    Nun die Neuigkeit.
    Doch, doch... Ich kann die 2 Auswählen. Aber das Tastaturlayout ist trotzdem versemmelt. Jetzt gehen auch äöü nicht mehr überall.
    So wie ich das jetzt sehe, werde ich mal wieder bei Null anfangen. Linux löschen, MacOS X löschen. Dann wieder alles drauf, tja und wenn dann nochmal Probleme mit OS X, dann kommt es gar nicht mehr drauf. Linux verhält sich auf dem Mac auf jedenfall wie immer.

    Sewulba
     
  4. sewulba

    sewulba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.10.2005
    Jetzt bin ich kurz vor der Verzweiflung...
    Habe MacOS X frisch installiert. Tastaturlayout immer noch das alte. P-RAM zurückgesetzt hat auch nichts gebracht.
    Was muss ich tun, um wieder mein normales Tastaturlayout zurück zu bekommen?
    Also ich versteh das wirklich nicht mehr. Mache neue Maus dran (Logitech MX310), installiere die Software, Tastaturlayout kaputt. Mache Neuinstallation (Installation mit vorherigem Löschen der Daten) und bringt auch nichts.
    Helft mir mal bitte auf die Sprünge. So kann ich mit MacOS wirklich nicht arbeiten...

    Sewulba
     
  5. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Registriert seit:
    31.05.2004
    Hallo

    Ich glaube der Fehler kommt nur durch die Version 1.6.0, habe es bei mir für die MX1000 Mouse installiert und einige Sonderzeichen sind über die Tastenkombis nicht nutzbar. Umlaute funktionieren jedoch einwandfrei.

    Probier mal die 1.5.0 Version, damit hatte es bei mir funktioniert, werde sie wohl demnächst auch installieren müssen.

    Direkt Download von Logitech
     
  6. sewulba

    sewulba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.10.2005
    okay... Nachdem ich im größten IRC-Channel für Macuser drin war hat man mir gesagt, dass mein Tastaturlayout völlig normal wäre. Schön und gut, aber warum war nach der ersten Installation mein Tastaturlayout ein anderes? Vor allem im Terminal! :rolleyes: Mein Tastaturlayout war definitiv, trotz Appletastatur, sehr angelegt an eine PC-Tastaturlayout. Pipen-Zeichen (|) war auf ALT + <-Taste. Jetzt ist es auf ALT + 7-Taste. Finde ich schon ein wenig komisch. Wisst ihr da weiter. Habt ihr noch einen Tip für mich? ;)

    Sewulba
     
  7. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Registriert seit:
    31.05.2004
  8. yosemite

    yosemite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2004
    kann es sein das es im terminal das englishe layout nimmt... ich hatte da mal was...:rolleyes:
     
  9. sewulba

    sewulba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.10.2005
    Das kann hinkommen!!! :D bin mir nicht sicher!

    Sewulba
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche