lauter Lüfter im iMac

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Miles Wagner, 06.01.2004.

  1. Miles Wagner

    Miles Wagner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Hallo,

    ich habe mir kürzlich meinen ersten Mac (17" iMac) gekauft und muss nun leider fest, dass der Lüfter unangenehm laut ist.

    Ist das ein Hardware-Fehler, der durch einen Austausch beim Händler erfolgen muss, oder gibt es Möglichkeiten dies durch Ändern von Parametern abzustellen?

    Gruss
    Miles
     
  2. tobman

    tobman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    07.01.2003
    Lautstärke kann natürlich nur subjektiv beurteilt werden, jedoch empfinde ich meinen 17" alles andere als laut.

    Überprüfe doch mal, ob eine Dämmung (Schaumstoff - notfalls ein Apple-T-Shirt) zwischen Tisch und Gerät Abhilfe schafft. Es ist denkbar, das eine unangenehme Schallübertragung über den Tisch entsteht. Dies wäre an einem dumpfen Unterton im Lüftergeräusch zu erkennen.

    Ist dir jedoch das Lüftergeräusch ansich zu laut, so beurteilte ich das als nicht normal, da ich es als eher leise empfinde. Aber nochmals; ist subjektiv.



    Gruß
     
  3. Miles Wagner

    Miles Wagner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Hallo,

    du hast recht, dass das sehr subjektiv ist. Ich habe mich auch u.a. für den iMac entschieden, da ich ihn bei einer Freundin auch als leise empfunden habe.

    Auf die Idee mit einer Schalldämmung zu arbeiten bin ich auch gekommen (danke für den Tipp), hat aber nichts gebracht.

    Muss der Lüfter ständig laufen und springt er nur von Zeit zu Zeit an. Mein Lüfter läuft permanent.

    Gruss
    Miles
     
  4. Stefan_B.

    Stefan_B. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.10.2003
    Ich empfinde das Laufgeräusch des Lüfters meines iMac's ebenso als extrem ruhig. Ich hatte vor meinem iMac einen PC, der auf Flüsterleisen Betrieb ausgelegt war (Lüfterloses Netzteil, passiver GraKa-Kühler, Dämm-Matten usw.) aber er war immer noch um einiges lauter als mein jetziger iMac.

    Wie weiter oben ja schon erwähnt worden ist, ist das rein subjektiv aber ich für meinen Teil bin angenehm überrascht, wie leise der iMac ist.

    Und ja, der Lüfter dreht sich permanent.
     
  5. Ganimed

    Ganimed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2004
    Da kann ich tobmans Tip nur bestätigen! Dachte zu Anfang auch, dass der iMac zu laut sei, eine Unterlage aus weichem Schaumstoff brachte die "Dröhnung" schnell zum Schweigen.
     
  6. groucho

    groucho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    27.10.2003
    Hi,

    meinen imac 17" empfinde ich auch als zu laut. Schade, daß sich die lüfterlosen imacs wohl nicht bewährt haben.
     
  7. Apfelfreund

    Apfelfreund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2003
    @groucho
    Doch, bewährt haben die sich schon. Allerdings mit einem G3-Prozessor und niedrigerer Taktung. In neueren iMacs werkelt aber ein G4 mit höheren Taktraten und somit mehr Abwärme. Irgendwann ist Passivkühlung halt nicht mehr möglich - nicht zuletzt auch wegen der kompakten Bauform der Gehäuse.
    Davon mal abgesehen habe ich eigentlich bisher immer gelesen und gehört, dass die iMacs im Stehlampen-Design äußerst leise seien. Ich habe zwar noch keinen, aber die geringe Lautstärke ist einer der Hauptgründe, weshalb ich mir einen zulegen möchte.
     
  8. Faser

    Faser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2003
    Da wäre doch ein Wassekühlungs-23"-iMac geil... *g*

    Ich habe bei meinem iMac (15") in letzter Zeit auch bemerken müssen, dass er erheblich lauter wurde, als er zu Anfang war. Ich war auch schon bei Gravis und hab die den Lüfter mal aussaugen lassen, allerdings hat das auch nicht viel geändert (in den Augen des Gravis-Mitarbeiters allerdings schon, aber in so einem Shop gibt's ja auch viele Nebengeräusche).

    Ich habe das Gefühl, dass er so laut ist, seitdem ich Panther installiert habe. Obwohl ich mir eigentlich nicht vorstellen kann, dass Panther soviel Prozessorleistung beansprucht, dass der Lüfter so laut sein muss. Abgesehen davon läuft das System ja auch angenehm schnell...
     
  9. Stefan_B.

    Stefan_B. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.10.2003
    Wobei die Lüfter des Radiators ganz sicher lauter wären, als der jetzige Lüfter, der in den iMacs verbaut ist ;)
     
  10. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Flüsterleise

    Ich hab meinen iMac G4 15" jetzt fast ein Jahr. Der Lüfter ist flüsterleise und kaum zu hören. Lauter geworden ist es auch nicht. Mein leisester Mac seit dem MacPlus.

    Ich vermute auch, dass dein Tisch da irgendeine Resonanz erzeugt. Stell ihn doch mal auf einen Teppichboden. Ist der dann immer noch richtig laut, würde ich ihn zum freundlichen Apple-Händler tragen.

    wavey

    Lynhirr
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen