Laufzeitverlängerung mit Zusatzakku...

Diskutiere mit über: Laufzeitverlängerung mit Zusatzakku... im MacBook Forum

  1. zauberer

    zauberer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2004
    Durch einen Artikel über einen Fotografen bin ich erstmals auf Erweiterungsakkus für Mobilrechner von Apple aufmerksam gemacht worden. Kennt jemand dieses Modell oder ein ähnliches? Wenn ja, wo gibt es das in Deutschland?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2016
  2. flo_da_ho

    flo_da_ho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    26.01.2005
    350$. Finde ich echt angemessen ;)

    Bei dem Preis ist doch das Porto auch egal. Dann kannst Du es doch auch in den USA bestellen.

    MfG Florian
     
  3. Evilution

    Evilution MacUser Mitglied

    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    11.06.2005
    350$ für bis zu 3 Stunden mehr Laufzeit?
    Rotfl!

    Gibts von Zubehöranbietern keine internen Akkus mit mehr Power?
     
  4. zauberer

    zauberer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2004
    Es ging mir um die Idee eines externen Akkus an sich. Der Preis ist natürlich happig. Was mich wundert ist, dass man von allen möglichen Bastelaktionen und diversen nützlichen und sinnlosen Zubehörentwicklungen liest. Ich habe aber nie einen ähnlichen Zusatz gefunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2005
  5. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    04.10.2003
    Also ich habe da bis zu 8 Stunden gelesen.
    Aber für 350$ kriegt man auch 2-3 Ersatzakkus :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2005
  6. Junior-c

    Junior-c Gast

    Hatte mal bei meinem Händler (McShark, Wien) angefragt was ein Ersatzakku fürs 15er PB kostet und der hat mir 100 Euro genannt. Find ich richtig günstig, hatte mit mehr gerechnet. Aber bisher hält meiner eh wunderbar und ich brauch noch keinen neuen.

    MfG, juniorclub.
     
  7. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Nimm ne fette Bleibatterie und ein Wechselrichter und gut ist. Kost vielleicht 75 EUR.
     
  8. martinibook

    martinibook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    350
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Naja, aber wer möchte denn schon immer ne Autobatterie mit sich herunschleppen?

    Also ich denke ein zweiter Akku für intern von Apple ist wahrscheinlich besser. Nur man muss halt zum wechseln runterfahren.
     
  9. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Gibt auch kleinere Blei/Gel Akkus, bzw. Powerstations mit integriertem Wechselrichter.

    Und wer möchte 350$ für so ein Teil ausgeben? Sorry, ich sehe darin keine Alternative. Die jetzigen Li/Ion Akkus sind ja schon völlig überteuert, das muß man nicht noch fördern..
     
  10. martinibook

    martinibook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    350
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Ganz Harte können sich ja einen Benzingenerator mitnehmen...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Laufzeitverlängerung Zusatzakku Forum Datum
Welchen ext. Zusatzakku für MBP Late 2011? MacBook 16.05.2014
Zusatzakku, Ladestation für neue MacBook Pro MacBook 07.08.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche