Laufwerkwechsel

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von herrwurlitzer, 14.12.2005.

  1. herrwurlitzer

    herrwurlitzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2004
    Hallo,
    ich möchte mein CD-Laufwerk aus meinem G4 Poermac wechseln und suche dafür eine Anleitung. oder einen Hinweis auf eine solche.
    mfg, d.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2005
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Was für ein G4? Powerbook? Powermac? iBook?
     
  3. tobym0258

    tobym0258 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    20.09.2004
    Suche mal auf der www.maceinsteiger.de Da ist eine Anleitung zum Laufwerkswechel beschrieben. Ich habe neulich mein Superdrive ausgebaut. Ist ne ziemliche ***** sag ich dir jetzt schon! Jedenfalls bei einem Powermac G4 Quicksilver
     
  4. herrwurlitzer

    herrwurlitzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2004
    Powermac
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.822
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    was ist denn so schwierig daran ein paar schrauben zu lösen und 2 kabel abzuziehen? ;)
     
  6. tobym0258

    tobym0258 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    20.09.2004
    Von wegen: Blende vorne abmachen. Ich dachte der Kunststoff bricht gleich. Dann die Laufwerksblende, umpf. Auch fummelig. Stimmt die Schrauben waren nicht das Problem.
     
  7. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.822
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    was hast du denn für einen unförmigen brenner eingebaut?
    einen ehemals externen mit größerer laufwerksblende?
    warum hast du die blende vorne abgemacht? die stört doch nicht beim einbau....
     
  8. tobym0258

    tobym0258 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    20.09.2004
    Nee, habe noch keinen neuen Brenner. Zuerst werde ich erst noch das System neu aufziehen. Habe aber so gewisse Bedenken :rolleyes:
    Problem beim Quicksilver ist eben, dass vorne der Brenner aufgrund der Platikfront nicht raus kann und hinten müsste man das Netzteil ausbauen, ums herraus zu schieben. Also bleibt nur das abmachen der Blende übrig. Allerdings ist die verkeilt mit der Laufwerksblende, welche beim öffnen nach unten aufklappt. Roger?
    Der grünliche Powermac hat ne größere Öffnung. vielleicht sprichst du von diesem.
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.822
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    nein, ich hab auch einen quicksilver...
    den brenner baut man aus, in dem man das ide und strom kabel abzieht und dann die schrauben der metalführung des brenners löst und diese mit dem brenner einfach raus nimmt.
    da ist genug platz für, wenn man das ide und stromkabel vorher abzieht....
    und neuere brenner sind kürzer als die alten 103/104...
    da ist das einbauen noch weniger gefummel...

    p.s. du kannst übrigens das netzteil nicht ausbauen, ohne vorher den brenner auszubauen. hab ich auch schon mal gemacht, um das metall-gitter am netzteil-lüfter abzumachen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2005
  10. tobym0258

    tobym0258 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    20.09.2004
    Aber wie hast du dann die Schrauben gelöst, welche den Brenner von vorne halten? Das war bei mir das Problem, weshalb die Blende runter musste. Ich glaube wir haben doch kleine baulich Unterschiede. PS: Bei mir klemmt auch noch ein 250er Zip drin