laufwerk auf anderen rechner - bei netzwerkverbindungsabbruch - geht nix mehr

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von splintah, 10.11.2005.

  1. splintah

    splintah Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2004
    wenn ich mich mit einem laufwerk ueber ein netzwerk verbinde

    also ein auf einem pc freigegebenes laufwerk anschau
    und dann bricht die verbindung ab - also mein book hat keine netzwerkverbindung mehr zum laufwerk

    dann muss ich restarten oder was auch immer, weil der finder nicht checkt dass das laufwerk nimma da is
    is in einer endlosschleife oder was auch immer
    prog restarten hilft nix
    andere progs koennen nix speichern oder so, weil das laeuft ja ueber finder
    in mail kann ich auch nit sagen "verwendes dieses prog zum oeffnen des attachments" weil das geht ja auch ueber finder


    gibts da an schmaeh ?
    weil i kann jetzt nicht speichern
    muss aber osx restarten damit der finder dann hoffentlich endlich checkt dass das ext LW nimma da is (seit einen halben tag und zig mal relaunchen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2005
  2. splintah

    splintah Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2004
    ja und word und mail reagieren jetzt sowieso nimma
    warten wohl auf antwort vom finder aber der sucht ja hoechstmotiviert nach dem netzwerklaufwerk welches ironischerweise ja nicht mehr vorhanden ist


    also is das eh vorbei und i muss alles neumachen


    hagottsackra no amoi !
    schasaugata finder, deppata !
    :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen