LATEX-Schriftart

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von mikka18, 31.10.2006.

  1. mikka18

    mikka18 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2005
    Hallo,

    habe wieder latex probleme...

    1.)

    ich schreibe meine diplomarbeit mit latex und benutze die standardschriftart, d.h ich habe ihm keine vorgegeben via befehl oder so....

    da ich nach meinen verzeichnissen (Inhalt, Abbildungen, Tabllen) auch noch ein formelverzeichnis selber machen will, wollte ich diese an das andere layout das automatische von latex anpasssen...

    müsste nur wissen, wie die schriftart ( die latex in fett setzt bsp: Inhaltsverzecihnis) heisst ??? damit das optisch gleich aussieht.

    2.) das andere prolem ist das literaturverezcihnis...


    habe das einmal mit bibtex gemacht hatte aber immer das problem, dass er mir nur ein werk anzeigte obwohl 3 drin sind...

    darauf hin habe ich mir jabref gezogen, habe da auch alles toll eingegeben,

    der dagegen meckert das ich keine "1" vergebe habe beim setzten...

    woran liegt das ??? Weiß das wer ???

    gib es was beim setzen zu beachten ?!?

    MIKKA
     
  2. Apfelsurfer

    Apfelsurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.12.2004
    Hi,

    zu 2)
    Das Literaturverzeichnis zeigt nur die Literaturquellen, die auch zitiert sind. Will man auch andere Werke aufnehmen, muss man diese mit \nocite{blabla} im Dokument vermerken.

    Das Erstellen funktioniert folgendermaßen:
    Latex setzen
    Bibtex setzen
    nochmals 2x Latex setzen

    dann müsste alles drin stehen.
    Grund: Das Dokument muss sich erst bei mehrmaligen Durchläufen die entsprechenden Angaben zusammensuchen.

    Gruß
    S
     
  3. mikka18

    mikka18 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2005
    Super hat geklappt !!! das wars hatte zwei davon nicht zitiert !!!

    jetzt muss ich nur noch rausfinden wie die schriftart heisst !!!...

    ;-) LG
    MIKKA
     
  4. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.209
    Zustimmungen:
    492
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Nimmst du KOMA-Skript? Wenn nicht, nehm das mal, da kann man die Schriftarten recht einfach anderen Elementen zuordnen.

    Google einfach mal "scrguide", das ist die Anleitung für KOMA
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen