LaserJet 5L unter OS X 10.3.7 einrichten

Diskutiere mit über: LaserJet 5L unter OS X 10.3.7 einrichten im Mac OS X Forum

  1. MacWiniac

    MacWiniac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2005
    Hallo
    Habe mir von linuxprinting.org die PPDs geholt und sie im richtigen Verzeichnis gzip. Leider kann ich immer noch nicht meinen LaserJet 5L über USB einrichten, da die Meldung kommt kein Treiber vorhanden und ich es nicht schaffe einen auszuwählen.
    Was muss ich machen, um diesen zum Laufen zu bringen (ausser Füsse anbauen).

    Seit heute besitze ich ein PB 15" 1.67 GHz und 1 MB Ram in einem Riegel und es funktioniert. :D
     
  2. Harley

    Harley MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    11.01.2003
    Naja

    Das es das noch gibt....:)
     
  3. garraty47

    garraty47 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    18.11.2004
  4. MacWiniac

    MacWiniac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2005
    Natürlich, da staunt der Laie und der Fachmann wundert sich. :D
    Aber mit 1 GB läuft es doch besser.
    Klaus-Dieter
     
  5. MacWiniac

    MacWiniac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2005
    Vielen Dank für den Tipp. Habe ich gemacht, aber trotzdem sind die Probleme nicht weg. Ich werde einmal die Dateien, die ich installiert habe entfernen, nachdem ich gimp entfernt habe und es noch einmal probieren. Es hat nicht ganz funktioniert. Eine Frage habe ich noch, welchen Treiber hast du ausgewählt, bei mir hat er einen von meinen installierten empfohlen und das war ein 5L ljet4. Hast du einen anderen genommen?
    Gruss
    Klaus-Dieter

    P.S: leider funktioniert heute mein USB ISDN modem nicht mehr. Deshalb bin ich wieder mit meinem 1995 PC hier. Auf Linux geht der gut mit meinem Drucker und einer AVM ISDN Karte. Aber ich werde ihn schon noch los
     
  6. Holm

    Holm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    25.04.2004
    habe meinen 5L auch nicht zum Drucken bewegen können er wird zwar erkannt aber kein treiber DANKE HP ! Werde mir warscheinlich was anderes zulegen müssen .:-(
     
  7. MacWiniac

    MacWiniac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2005
    Hallo
    Habe meinen Drucker am Laufen mit Gimp Treiber. Danke. Wäre aber trotzdem froh wenn ich erfahren könnte was andere benutzen. Ich benutze LaserJet 4, wie im Linux. Sieht nicht gut aus aber geht.
    Mein ISDN Modem geht auch, Einstellungssache. Jetzt noch die Mails rübernehmen, alle fehlenden Programme installieren und schon hat der Win Rechner nur minor Tasks. Gerade mit Apple hier. :D
     
  8. elektronenvolt

    elektronenvolt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2003
    HP Laserjet 4L, cups+Gimp-Print V4.2.5 fuer Normalbetrieb
    HP Laserjet 5 Series, cups+Gimp-Print V4.2.5 fuer 600dpi
    (sowohl an USB-Adapter als auch manchmal an nem Mini-Druckerserver
    (Ansteckteil fuer den Centronicsport))

    Funktioniert problemlos. Jedenfalls vor 5 Minuten noch ;-)
    Grosse Seiten werden manchmal nicht ausgegeben, aber das
    ist ein Problem meines 5L, der nur 1MB Speicher hat.
     
  9. MacWiniac

    MacWiniac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2005
    Hallo elektronenvolt
    funktioniert bei mir auch, nur das mit den 600 dpi muss ich noch einmal probieren. Sah jedenfalls nicht danach aus. Habe aber die Treiber V4.2.7 genommen. Ich denke die sollten auch funktionieren oder müssen es die V4.2.5 sein?
    Gruss
    MacWiniac
    Gerade wieder auf Win unterwegs da PB geladen werden muss.
    :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen