laserdrucker funzt nicht

Diskutiere mit über: laserdrucker funzt nicht im Peripherie Forum

  1. MacMaass

    MacMaass Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.04.2003
    Seit 3 tagen kann ich nicht mehr drucken und ich find den fehler nicht. Ob ich vom ibook, imac oder g4 den druckbefehl sende, es klappt nicht. Es ist wie aus heiterem himmel... na ja, vielleicht nicht ganz: hab in der zeit mal cocktail (beim g4) laufen lassen, daß hängen blieb. Aber ob es daran liegt ?
    jedesmal geht es bis zu folgenden meldung: spooling LPR job, 71 % complete....
    und dann ist schluß.
    Wie würdet ihr auf fehlersuche gehen ??
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2004
  2. MacMaass

    MacMaass Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.04.2003
    ... wenn ich den drucker direkt am ibook anschließe klappt es. also sind drucker und kabel in ordnung.
    Aber wie kann ich die fehlerquelle jetzt weiter eingrenzen ?
     
  3. MacMaass

    MacMaass Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.04.2003
    sitze immer noch über dieses problem !! Gibt es denn keinen, der mir einen kleinen hinweis geben könnte, wie ich das problem eingrenzen kann ??? :(
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Wie hast du den Drucker angeschlossen? Am Router? Davon hast du nichts gesagt... kann es nur aus der Signatur erahnen...

    Welche Adresse hast du dem Drucker gegeben?

    MfG
    MrFX
     
  5. MacMaass

    MacMaass Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.04.2003
    jau, am router ist der drucker angeschlossen.
    adresse ist laut handbuch: 192.168.0.1. All das klappte bis vor 4 tagen auch problemlos.
    Da kein druckbefehl mehr über die drei mac´s ausgeführt wird, glaube ich fast, daß es ein routerproblem ist !? Liege ich da mit meiner vermutung richtig ?
     
  6. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.142
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    857
    Registriert seit:
    18.03.2004
    ...schätze mal, daß der Druckertreiber des G4s einen "abbekommen" hat.
    Lösch da den Kram und installiere ihn neu – beim G4...
     
  7. MacMaass

    MacMaass Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.04.2003
    So was in der art habe ich schon beim g4 gemacht: Drucker-Dienstprogramm aufgerufen, alte adresse gelöscht, neue (alte) adresse eingegeben, drucker(treiber) ausgewählt. Aber über spooling... etc.pp. komme ich nicht hinaus.
     
  8. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.142
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    857
    Registriert seit:
    18.03.2004
    Genau. Deswegen gehe ich mal davon aus, daß der Treiber einen Fehler hat.
    Er will ja anscheinend den Druckjob fertig drucken...
    Ich hatte auch mal eine ppd-Datei, die fehlerhaft war und es half alles nichts.
    Hatte halt die Datei gelöscht und übers Netzwerk eine Neue angelegt.

    Evtl. läuft bei dir auch die USB Printer Sharing Extension?
    Ist eine Systemerweiterung – wenn du OS 9.2.2 laufen hast?!
    Wenn, dann mal ersetzen.
     
  9. MacMaass

    MacMaass Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.04.2003
    Die extension für 9.2.2. hab ich nicht, die mac´s laufen unter 10.3.5. Kann ich denn den "defekten" treiber ersetzen und wie muß ich dann genau vorgehen ?
     
  10. MacMaass

    MacMaass Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.04.2003
    dazu ´ne frage: was hat denn die treiberinstallation beim g4 mit den anderen mac´s zu tun, die auch nicht mehr drucken können :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche