Laser bei Mighty Mouse tot. Was nun?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von tobym0258, 02.04.2007.

  1. tobym0258

    tobym0258 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    20.09.2004
    Servus Leut,

    habe gerade die Mighty Mouse einer Bekannten hier liegen, die offensichtlich nicht mehr tut. Nun ist meine Frage, ob die Maus defekt ist und ich sie umtauschen kann (sorry, bin ein alter ProMouse-Fan *schwarz, yeah*), oder ob es sich nur um ein Software-Problem oder um eine Art Ruhezustand der Maus handelt. Die Maus hat frische Batterien, sie leuchtet unten Grün, nein sie blinkt eher ab und an, aber der rote Laser bleibt konsequent aus. Die Maus dürfte ein halbes Jahr alt sein. Danke schon mal für eure Antworten. Ich will mir ja auch nur die Blamage beim Händler ersparen, der irgendwas anklickt und schwuppdiwupps tut das Ding wieder.
     
  2. Wallaby

    Wallaby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2004
    Der Laser hat nicht sichtbares Licht
    Muss also nicht der Laser sein.

    ach ja und blinken tut meine auch

    -W-
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2007
  3. Ender

    Ender MacUser Mitglied

    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    20.03.2006
    MM-Bluetooth= unsichtbarer Laser
    MM-USB= rote Leuchtdiode

    Viele Grüße
    Ender
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    :upten: So ist es!

    Wenn sie defekt ist und noch Garantie hat kannst du sie bei Apple umtauschen lassen. Einfach anrufen.
     
  5. Ender

    Ender MacUser Mitglied

    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    20.03.2006
    Wobei der Laser so tief im Infrarot zu sein scheint, dass man ihn nicht mal mit einer CCD-Kamera (z.B. iSight) sehen kann. Auf diese Weise kann man ja die Funktion von Infrarot-Fernbedienungen prüfen.

    Was man alles rumfummelt, wenn man eigentlich lernen soll?! ;)

    Viele Grüße
    Ender
     
  6. wuschel6

    wuschel6 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    24.09.2005
    würde dir auch raten, dass du, sofern du noch garantie hast, einfach zu deinem apple händler gehst und die umtauschst. ging bei mir ohne probleme... ich hatte zuvor eine mit kabel und hab dann die bluetooth bekommen.
     
  7. tobym0258

    tobym0258 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    20.09.2004
    Gott, ist das heiß!! Die MM Bluetooth hat einen unsichtbaren Laser!!! :eek: Der Fehler lag bei einer zweiten Maus, die mit der MM Funkstörungen verursacht. Ach Gott sei Dank hab ich euch, sonst wär ich jetzt zum Händler, und der hätte mich ja sowas von ausgelacht. Maus tut! :)
     
  8. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    kein Händler hätte dich ausgelacht wenn du mit einer kaputten Mighty Mouse vorbeigekommen wärst - die finden das Thema eher zum Heulen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen