Large File Support

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von talla, 15.08.2006.

  1. talla

    talla Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.10.2005
    Hallo,

    falls es dieses Thema schon gibt, bin ich dankbar fuer einen entsprechenden Link, habe aber nix Brauchbares gefunden.

    Frage: Unterstuetzt Tiger Downloads von Dateien > 2 GB?
    Moechte naemlich ein ISO-file fuer eine Installations-DVD (keine Sorge, is open source!) herunterladen und hatte viele viele Versuche auf einem Linux-Rechner hinter mir, bis ich endlich mal den Hinweis fand, dass so ein Download gar nicht auf jedem Rechner moeglich ist.

    Ich hatte die Hoffnung, hier http://en.wikipedia.org/wiki/Large_file_support schlauer zu werden, aber is nich :o
    Welche Systeme unterstuetzen das denn nun? In den Infos zum Download (die ich zu spaet gelesen habe) stand auch noch, dass es auch Browser gibt, die in der Hinsicht ein Limit haben. Weiss dazu jemand etwas?
     
  2. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Hab mal eine Linux Distri per FTP mit deutlich über 2 GB runtergeladen. War kein Problem.
     
  3. PeTerminator

    PeTerminator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    31.03.2005
    Browser

    Firefox macht Probleme, Mozilla geht (Linux,Win)
    Safari habe ich noch nicht getestet.

    cu
    Peter
     
  4. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    08.09.2003
    ftp downloads (auch grosse) mach ich immer mit dem finder - der ist da unschlagbar ;)
    gehe zu > mit server verbinden > ftp:// ...
    und dann mit der maus das file schnappen :D
     
  5. PeTerminator

    PeTerminator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    31.03.2005
    ftp

    Ftp geht aber nur mit Files, bei Streams (z.B. aus einer Datenbank) braucht man dann aber doch den Browser - oder einen entsprechenden anderen Client.
    Ich nehme sonst meist sftp via Konsole aber du hast recht - Finder geht auch gut.

    cu
    Peter
     
  6. talla

    talla Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.10.2005
    Echt, ueber den Finder??? :confused: Das hab ich gar nicht erst versucht mit sonem Riesendingens...
    Also bei Mozilla@Linux war sowohl fuer http als auch ftp von egal welchem Mirror bei 2G Schluss, auf Firefox@Tiger ebenfalls (mehrere Versuche) und letzten Endes hab ich dann auf Bittorrent zurueckgegriffen. Das ging problemlos :D

    Jedenfalls danke fuer Euer Feedback, beim naechsten Mal probier ich das auch mit dem Finder!
     
Die Seite wird geladen...