Lapcop deinstallieren?

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von cbfan, 03.07.2005.

  1. cbfan

    cbfan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.04.2005
    Hallo Leute,
    Wie kann ich das Programm Lapcop deinstallieren? Ich bekomme nun jedesmal eine E-Mail, wenn ich den Computer neu starte, da ja dann die IP-Adresse ändert. Das nervt!
    Wie kann ich das Programm deinstallieren?
    Unter "Programme" ist es ja nicht.
    Brauche dringend Hilfe.
    Vielen Dank
    cbfan
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Frag doch mal beim Hersteller nach.
     
  3. cbfan

    cbfan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.04.2005
    Danke. Sonst noch andere Tipps?
     
  4. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    02.05.2005
    Such halt mal nach lapcop. irgendwo muss es ja sein. Steht im Readme nix zum deinstallieren?

    Den Hersteller fragen ist ansonsten die beste Idee.
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Reicht der nicht?

    Diese Frage kann sonst nur jemand beantworten, der das Programm zumindest mal installiert hatte und daher dessen Bestandteile kennt.
    Das dürften bei so einem Schrott nicht allzuviele sein :D.

    Abgesehen davon ist es, laut Aussage auf der Webseite, nahezu unmöglich das Programm zu deinstallieren.
    Muss auch so sein, sonst würde ja der Dieb das Programm einfach deinstallieren können.
     
  6. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    02.05.2005
    is aber bescheuert, da man es als anweder ja vielleicht auch deinstallieren möchte...
     
  7. Duselette

    Duselette MacUser Mitglied

    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.05.2005
    gabs letztens nicht so eine Diskussion um einen angeblichen MAC-Diebstahl"schutz" wo Lapcop angeschnitten wurde?

    Würde mich nicht wundern, wenn da jemand aus Neugier mal Probeinstalliert hat ;)
     
  8. arne1900

    arne1900 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    28.09.2004
    Gab es gestern und hätte ich auch fast installiert, aber jetzt lasse ich da mal die Finger davon ^^.
     
  9. cbfan

    cbfan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.04.2005
    Ja, macht das besser nicht!
    Ist ein *******.
    Wenn ich mit Apfel + F danach suche, findet er nichts.
    Muss ich jetzt das ganze Tiger neu installieren?
     
  10. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Meine Rede :D.
    Ist doch klar, sonst wäre das das erste, was ein Dieb machen könnte und der ganze Schutz wäre dahin.
    Nein, du musst den Hersteller fragen, wie man den Müll wieder los wird.
    Wenn Du fit bist in der Kommandozeile, kannst Du die installierten Dateien evtl. mit find finden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen