Langsamer Ordneraufbau OS 10.4.7 mit Windows 2000 Server

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Klaus Frenzel, 24.08.2006.

  1. Klaus Frenzel

    Klaus Frenzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2006
    In diesem Forum wurde am 08.10.2004 dieser Befehl vorgestellt

    sudo sysctl -w net.inet.tcp.delayed_ack=0

    um den lahmenden Ordneraufbau unter OS X 10.3 beim Zugriff auf einen Windows 2000 Server über AFP (nicht SMB) zu beschleungigen.

    Leider funktioniert dieser Befehl nicht mehr ab OS X 10.4, so dass das öffnen von Ordnern mit mehr als 50 Dateien schon zum Geduldsspiel wird. Wir haben Ordner mit 800 Bilddateien, da dauert der Erstaufbau fast 2 Minuten. Wird der Ordner geschlossen und ein zweites Mal geöffnet, ist die Geschwindigkeit oK.

    Gibt es einen Ersatzbefehl für den oben genannten oder kennt jemand Abhilfe?

    Klaus Frenzel
     

Diese Seite empfehlen