Lan und PPPoE mit einer Netzwerkkarte

Diskutiere mit über: Lan und PPPoE mit einer Netzwerkkarte im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Blu3Hand

    Blu3Hand Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.07.2005
    Hallo zusammen, ich habe bereits nach einer Lösung gesucht, leider bisher nichts gefunden. Auch die Jungs aus dem MacUser IRC Chat konnen diesmal nicht weiterhelfen. Bisher haben die mich super unterstützt. Vielen Dank euch!

    Nun zu meinem Problem. Ich möchte gerne mit meinem Mac auf meine gemoddetet Xbox zugreifen. Dafür muss ich mich im selben Subnet wie die Xbox befinden. Nun nutze ich ein DSL Modem welches ich über einen Switch mit Mac und Xbox verbunden habe. Das DSL Modem hat einen integrierten DHCP womit der richtigen IP-Vergabe nichts im Wege stehen sollte. Nun habe ich allerdings meine Netzwerkkarte auf PPPoE gestellt um die Internetverbindung herzustellen. Damit teilt mein Mac der Netzwerkkarte automatisch die Internet-IP mit. Die lokale fürs Lan wird dabei total ignoriert.

    Dieses Problem kenne ich überhaupt nicht aus dem Windows, da es beide IP-Adressen mit einer Netzwerkkarte verwalten kann. Es ist klasse, wenn ihr mir weiterhelfen könnt.
     
  2. Suzanvega

    Suzanvega MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2005
    Ein Modem mit DHCP gibt es nicht, das ist garantiert ein Modem mit integriertem Router und DHCP-Server. Damit hat sich doch die Sache erledigt.

    Den Router als DHCP-Server einrichten über 192.168.0.1 und die Zugangsdaten zum Provider eintragen, Rechner auf Ethernet Integriert stellen in den Netzwerkeinstellungen, Switch an den WAN-Port des DSL/Modem/Router klemmen, Rechner und XBox an den Switch stecken - fertig.

    Bloß was willst du mit deiner XBox im Internet und im localen LAN? Servt deine XBox heimlich allein im Internet auf Pornoseiten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2005
  3. HAL

    HAL Gast

    Das geht auch mit OS X, und zwar in dem man in den Netzwerkeinstellungen
    eine neue Umgebung anlegt. Die könnte dann "XBox" heissen und Du trägst
    die Daten für das entsprechende Subnet ein. Dann kannst Du zwischen beiden
    wechseln und brauchst auch nicht in deinem Modem herumfummeln.
     
  4. Malcolm

    Malcolm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2004
    Mit nen Switch wirst du da nicht weit kommen Suzanvega. Da muss ein Router ran. Ein Switch ist dazu nicht in der Lage.
     
  5. Tunnelrat

    Tunnelrat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    18.11.2003
    Einfach in den Netzwerkeinstellungen auf "Anzeigen Netzwerk-Konfigurationen" klicken. Dort "Ethernet" duplizieren. Die eine auf "PPoE" stellen, die andere auf DHCP oder halt manuelle IP Vergabe. Habe ich auch so laufen und klappt wunderbar. Am besten jeder einen eindeutigen Namen geben, damit die Übersicht erhalten bleibt.
     
  6. Blu3Hand

    Blu3Hand Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.07.2005
    Stimmt, dass ist ein Router welchen ich allerdings als DSL-Modem konfiguriert habe. Mittels PPPeE pass trouhg kann ich so gleichzeitig mit meiner einen Xbox für Xbox-Live und dem Mac im Internet sein. Allerdings komme ich so nicht auf meine gemoddete Xbox. Diese muss auch gar nicht in Internet. Sie soll sich nur im selben Subnet befinden wie mein Mac, damit ich von dem aus Zugriff auf die Xbox habe.

    Neben Routerkonfiguration und extra Umgebung gibt es keine Möglichkeit auf dem Mac über eine Netzwerkkarte sich gleichzeitig sowohl im Lan wie im Internet zu bewegen?
     
  7. A. Onassis

    A. Onassis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.12.2003
    Lass doch den Router sich ins Internet einwählen, dafür ist er da... kein PPPoE am MAC, der MAC und die XBox bekommen vom Router eine IP und für den Zugang ins Internet ne Gateway und ne DNS Adresse ins TCP/IP Protokoll zugewiesen und schon gehts los.
    Soweit ich weiß, sollte ein Netzwerk so aufgebaut sein
     
  8. Blu3Hand

    Blu3Hand Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.07.2005
    Würde ich gerne machen. Allerdings funktioniert in meinem Router die Portfreigabe nicht. Selbst wenn ich die integrierte Firewall deaktiviere, blockiert er weiterhin. Aktuelle Firmware habe ich bereits installiert. Deswegen wähle ich mich mit verschiedenen Internetanbietern gleichzeitig in das Internet. Ich habe dadurch keine Zusatzkosten und um die Ports muss ich mir auch keine Gedanken machen.

    Daher möchte ich das mein Mac mit einer Netzwerkkarte beide IP-Adressen verwaltet.
     
  9. Malcolm

    Malcolm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2004
    welche portfreigabe am router? das kann doch nicht sein, da ist die Hauptfunktion ja völlig im ar... . Der wäre bei mir aber ganz fix umgetauscht. Was ist es denn für einer?

    Wei gesagt normal läuft das so das der Router dein Gateway ist und er die Adressen im Subnet vergibt. Da kann mac und XBOX untereinander kommunizieren und beide könnte theoretisch ins INEt.
     
  10. Blu3Hand

    Blu3Hand Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.07.2005
    Das klappt sogar praktisch, nur leider nicht wirklich dass was ich möchte. Leider kann ich den Router nicht umtausen, da ich den bei einem Betatest gestellt bekommen habe. Ist zwar ein sehr feines Gerät, leider nur nicht ganz ausgereift. Meinen anderen Router die ich habe, fehlt leider die VoIP-Funktion. :-(
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lan PPPoE einer Forum Datum
W-Lan und LAN Geschwindigkeit zu gering Internet- und Netzwerk-Hardware 24.09.2016
WLAN durch LAN Verbindung an Router? Achtung Noob :) Kein DLAN, Kein WLAN Repeater... Internet- und Netzwerk-Hardware 19.09.2016
Neuee W-LAN Access Points gesucht Internet- und Netzwerk-Hardware 05.09.2016
Warum benötigt AirPort Time Capsule trotz LAN-Verbindung Provider-Einstellungen? Internet- und Netzwerk-Hardware 30.11.2013
xDSL über PPPoe funktioniert mit LAN-Kabel, aber nicht über Airport Internet- und Netzwerk-Hardware 01.01.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche