Lagerschaden Lüfter G4. Es ist die ATI.

Diskutiere mit über: Lagerschaden Lüfter G4. Es ist die ATI. im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. Carsi

    Carsi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.07.2002
    In der letzten Woche hab ich hier einen Beitrag wegen eines Lüfterschadens geschrieben. Gestern hab ich mal alles untersucht, und sieh an, es ist die Grafikkarte. Die ATI Rage Pro mit 16 MB. Ich habe mir gestern gleich im Ebay eine neue ersteigert. Die gleiche wieder, aber ohne Lüfter, nur mit Kühlkörper. Ist besser, da mein rechner im Tonstudio steht. Kann ich den Lüfter nich abschalten für die nächsten Tage?? Weil ich habe noch nie eine so schwache Grafikkarte mit lüfter gesehen. Zumindest nicht beim PC. Oder brennt mir dann gleich der Grafikchip auf??

    Gruß Carsi
     
  2. sunni

    sunni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.03.2002
    Mal ne Fragen: Warum holst du dir keine Radeon? Gibts für PCI und AGP...

    Ist auch sehr viel besser wie ne Rage Pro...
     
  3. Carsi

    Carsi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.07.2002
    Ganz einfach. Mein System im Tonstudio läuft super und werde einen Teufel tun und eine andere Garfikkarte einbauen. Don`t change running systems. Im bin mal zu PC Zeiten von einer alten ATI auf eine NVidia umgestiegen. Chaos. Knacker im Audio u.s.w.. Für mein HD Recording ist die ATI schnell genug.

    Gruß Carsi
     
  4. ground zero

    ground zero MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2002
    Die Rage Pro`s hatten meines Wissens nach gar keinen Lüfter, seltsam dass auf deiner ein Lüfter war.

    Grafikchips halten locker über 100° C. aus, schmieren aber bei weitaus weniger schon ab.

    Kannst sie erst einmal ohne Lüfter laufen lassen und abwarten was passiert, wenn sie nach 2 Stunden immer noch läuft, kannst du sie auch so weiterlaufen lassen.

    Ansonsten könntest du dir auch einen größeren Passivkühler draufbasteln, da gibts diverse Modell im Angebot, z.b. bei www.pc-cooling.de

    Aber der ganze Aufwand und die Materialkosten sind wahrscheinlich höher als eine neue Rage Pro.
     
  5. MacBarfuss

    MacBarfuss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Ich hatte bis vor wenige Tage eine ATI Rage mit einem Lüfter der richtig ÜBEL gebrummt hat. Ich hab bei einer Aufnahme den Rechner mal in Teppiche eingepackt um den Brumm net drauf zu haben.

    Jetzt hab ich eine ATi Radeon 9000 Pro, passiver Lüfter. Das System ist ein wenig schneller, da der Chip jetzt das System entlastet mit Grafikberechnungen und ich hab absolut keine Probleme gehabt.
    Außer die Entsorgung der Alten!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lagerschaden Lüfter ATI Forum Datum
Powermac G5 startet nicht. Rotes Licht und Lüfter häulen auf, kein gong. Mac Pro, Power Mac, Cube 05.11.2016
Lüfter Beim start bei 100% ? Gtx 780 Grafikarte Mac vid cards Mac Pro, Power Mac, Cube 04.03.2016
Netzteil-Lüfter dreht voll auf Mac Pro, Power Mac, Cube 02.12.2013
Lüfter von Mac Pro mit ATI 5770 drehen auf vor Ruhezustand Mac Pro, Power Mac, Cube 12.05.2013
Mac Pro 1.1 Lüfter nach Prozessorupgrade Mac Pro, Power Mac, Cube 03.04.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche