Lagern von Tonern

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von DickUndDa, 11.07.2006.

  1. DickUndDa

    DickUndDa Thread Starter Gast

    Moin,

    ist es unproblematisch einen Ersatztoner für einen Laserdrucker länger zu lagern? Ich will mir einen Ersatztoner kaufen um nicht auf dem trockenen zu sitzen wenn meiner leer ist. Da meine Toner aber auch mal ein gutes Jahr überleben weiß ich halt nicht ob es ein Problem ist nen Toner so lange zu lagern.

    THX schomal
     
  2. HiTech

    HiTech MacUser Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    25.01.2003
    ich denke mal solange der toner in der originalverpackung ist und unter normaler zimmertemperatur gelagert wird passiert nix.
     
  3. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    Stimmt, Toner hält lange Lagerzeiten gut aus.
    Ich schloss vor einiger Zeit einen vergessenen Laserwriter IINT vom Gerätefriedhof an - das Relikt druckte mit der schon im Gerät befindlichen Kartusche sofort los. Dabei hatte der Toner bestimmt seine fünf bis sieben Jahre auf dem Buckel.
     
  4. theHobbit

    theHobbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    07.08.2005
    Ein verpackter Toner kann bei Zimmertemperatur ohne Probleme mehrere Jahre lagern. Es sollte nur keine Luftfeuchtigkeit >90% herrschen :p
     
  5. DickUndDa

    DickUndDa Thread Starter Gast

    k. Danke!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lagern Tonern
  1. blue apple
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    3.708

Diese Seite empfehlen