Läuft der BELKIN USB-Netzwerkadapter (WLAN) am eMac?

Diskutiere mit über: Läuft der BELKIN USB-Netzwerkadapter (WLAN) am eMac? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. curve

    curve Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2004
    hallo,

    hat jemand den adapter von belkin und kann sagen, ob er am eMac (10.3.2) läuft? habe den d-link dwl-122 gekauft und die treiber sind eine unverschämtheit, nach 10 min friert das system komplett ein.

    nun möchte ich sicher gehn dass das teil von belkin funktioniert, da es anscheinend bei manchen einwandfrei geht, bei anderen wieder nicht.

    p.s.
    ich weiss dass airport viel besser ist aber wir brauchen den adapter nur vorübergehend, deshalb muss er günstiger sein...

    danke
     
  2. HAL

    HAL Gast

    bei uns hängt er an einem imac 233 mhz, und macht seinen
    job. von daher sollte er auch an einem emac funktionieren.

    entsprechende treiber für 10.3.2 gibt es bei belkin auf der seite.
     
  3. csb

    csb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    06.04.2004
    läuft prima, auch unter 10.3.4
    javascript:smilie('carro')
     
  4. curve

    curve Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2004
    oh, das hört sich ja mal ausnahmsweise erfreulich an. kenne nämlich jemanden der ihn am iBook nicht zum laufen gebracht hat. am G4 PowerMac scheint er problemlos zu laufen. sonst noch jemand mit einem eMac?
     
  5. CRen

    CRen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    130
    Registriert seit:
    31.12.2003
    Ich habe da so meine Probleme mit dem eMac...

    Mal geht's, mal nicht, mal vergisst er die Einstellungen, mal verschluckt er sich und die Airport-Base stürzt eh immer ab ;-)

    Aber mal im Ernst: Er hat's oft, dass er keine Internet-Verbindung mit der Base hinbekommt, warum auch immer...

    Gibt's vielleicht alternative Treiber, die besser sind als die von Belkin? So eine Empfangs-Anzeige im Apple-Menü wie beim original Airport fänd' ich klasse. Kann man dem Rechner vielleicht irgendwie andrehen, er hätte ne Airport dran, obwohl's nur ein Belkin-Adapter ist?

    Gruß,
    Christian
     
  6. csb

    csb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    06.04.2004
    Hi Christian,
    wenn der Belkin bei mir mal nicht läuft, dann habe ich irgendwas "verfummelt", nach sorgfätiger Prüfung aller Einstellungen, einschließlich der Airport Station, tut er es wieder astrein.

    Gruß Sebastian
     
  7. curve

    curve Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2004
    so ein zufall, habe gerade nach stundenlangem stress das mistding zum laufen gekriegt. also ehrlich, es geht nix über airport.

    aber gut, er läuft jetzt am eMac, allerdings hat er einige macken. erkannt wird er nur nach einem neustart, an- und abstöpseln is nicht.

    ärgerlich, ich musste den broadcast am wlan-ap wieder aktivieren. wenn die ssid unterdrückt wurde hat er sich zwar mit dem ap verbunden, aber aus irgendeinem unerfindlichen grund konnte er weder ins internet noch auf die config-gui des ap. obwohl er im ap als aktiver client angezeigt wurde.

    tja, da kommt noch einiges an feintuning auf mich zu...
     
  8. guhrkensalat

    guhrkensalat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    08.09.2003
    Bei mir (sys siehe Sig) läuft er von Anfang an einwandfrei!!!

    Habe irgendeinen AP von D-Link, den billigsten den es bei Gravis gab und ich habe noch nie irgendwelche Probleme feststellen können. Nur, dass ca. 3/4 des Bootvorgangs nur noch aus irgendwelchen Belkin-Zeugs besteht... :rolleyes:

    Die Geschwindigkeit beim Dateiaustausch mit der DOSe ist wie sie sein sollte und meine INet-Anbindung kann ich auch voll ausnutzen.

    Gruß

    guhrkensalat

    ps. Hab ich grad erst gelesen, unterdrückte SSID klappt bei mir, genauso wie einfaches an und abstöpseln ... glaub mir, das hab ich mit meinem Book schon seeeehr oft gemacht, da ich keine Lust hab des Teil andauernd mit mir rumzuschleppen :D muss wohl doch mal ne Airportkarte her...
     
  9. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    10.06.2003
    Hallo, ich wollte keinen neuen Thread starten.

    Könnte mir jemand mal bitte die Maße von dem Belkin mitteilen?

    Vielen Dank. ;)
     
  10. curve

    curve Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2004
    leider habe ich ihn nicht hier. stehen keine masse auf der webpage von belkin? pi mal daumen würde ich sagen 10x8x2 cm, aber nagel mich nicht drauf fest ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Läuft BELKIN USB Forum Datum
Telekom Speedstick LTE V läuft nicht unter 10.12 macOS Sierra Internet- und Netzwerk-Hardware 11.11.2016
Imac i5 mit WD Mybook Live nur der Strandball läuft , Finder reagiert nicht??? Internet- und Netzwerk-Hardware 03.06.2013
MacBook Air und Time Capsule tanzen aus der Reihe; Rest läuft sauber Internet- und Netzwerk-Hardware 31.10.2012
Suche Netzwerkfestplatte, die auch unter ML läuft Internet- und Netzwerk-Hardware 03.08.2012
Netzwerk (Ether/Wifi) am iMac läuft extrem langsam (DNS Probleme) Internet- und Netzwerk-Hardware 18.03.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche