lacie 2d hd 300gb wird nicht mehr erkannt!

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von warumsuchtdarum, 23.12.2006.

  1. warumsuchtdarum

    warumsuchtdarum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.12.2006
    warum wird meine externe lacie 2d hd 300gb nicht mehr erkannt.
    letzte nacht hatte ich sie noch an meinem g5 dual 2ghz problemlos funktioniert. als ich heute morgen die platte an einem g4 dual angeschlossen habe, hat der G4 die lacie nicht mehr erkannt. Habe es schon an mehreren verschieden macs probiert. an keinem mac und weder im festplattendienstprogramm noch im bus scheint die platte auf.

    ich habe auch eine 2te lacie die ist älter und macht nie probleme.

    (suche,... )
    wär echt super wenn mir irgendwer weiterhelfen könnte. auf der platte befinden sich fertige filmdateien die ich für einen grossen auftrag benötige,der idealerweise am 29.12.2006 fertig sein soll.
    darum,....

    vielen dank
     
  2. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    23.07.2002
    Hallo, dann wird wohl die Firewire-Bridge hinüber sein. Platte ausbauen und in ein anderes Gehäuse schrauben.
    Falls die Lacie noch USB hat, schließ das Teil doch mal per USB an.

    Gruß macuser30
     
  3. warumsuchtdarum

    warumsuchtdarum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.12.2006
    usb, fw 800 und fw 400 funktioniert alles nicht.
    glaubst du trotzdem das es die firewire bridge ist? meine lacie fährt zwar hoch, erkannt wird sie jedoch nicht. wenn ich die platte aufschraube verliere ich die händlergarantie.
    greets
     
  4. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    23.07.2002
    Hallo, dann ist die Bridge hin, deshalb kaufe ich mir keine Lacie-Platten, bei anderen Anbietern kann man die Platte problemlos rausnehmen im Notfall und in den Rechner einbauen um an die Daten zu kommen.
    Ich hatte das Problem mit einer icecube, die war passiv gekühlt, irgendwann nach intensiven Betrieb lief die Platte an, mountete aber nicht. Dann liegt es an der Bridge.
    Hier in den Foren gibt es viele Beiträge zu diesem Problem. Es wird dir zwar nicht viel helfen....bestell dir doch fix bei dsp ein Gehäuse, entweder

    defekter Link entfernt

    (passiv gekühlt, Einbau der Festplatte ein Kinderspiel)

    oder

    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=9010&products_id=10570&

    (Einbau der Platte etwas fummelig, da sehr eng, aber mit sensorengesteuerten Lüfter...das Teil habe ich)

    Wenn der Auftrag so wichtig ist, dann schraub die Platte aus dem Lacie-Gehäuse um. Da nützt dir die Garantie auch nichts.

    Gruß macuser30
     
  5. warumsuchtdarum

    warumsuchtdarum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.12.2006
    vielen dank für deinen hilfreichen support!!!!
    werde sie am 27. vom händler öffnen lassen und wenn der herum zickt mach ich es dann selber.

    das "warum" gefunden,....
    darum nochmal vielen dank und frohe weihnachten!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen