Lacie 2.5" Firewire Festplatten

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Gereon, 19.04.2005.

  1. Gereon

    Gereon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    30.03.2005
    Hallo!

    Gerade bin ich dabei mir eine 2.5" Firewire Platte der Firma Lacie anzuschaffen.

    Jetzt habe ich auf de Homepage gelesen, daß es die 60 GB Platte mit 7200 rpm, 80 GB mit 5400 rpm und die 100 GB nur mit 4200 rpm zu kaufen gibt.

    Es es ratsamer eine etwas kleiner Platte zu kaufen, die dann etwas mehr Umdrehungen macht, oder macht sich das in der Geschindigkeit nicht so sehr bemerkbar?

    Bevor die Platte mit 4200 rpm jetzt sehr langsam ist, würde ich lieber auf etwas Plattenplatz verzichten.

    Ist da vielleicht jemand im Thema drin? :)

    Viele Grüße!!!
     
  2. elim

    elim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.538
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Hallo Gereon!

    Was willst Du denn mit der externen Platte machen?

    Wenn Du die Platte nur als Backup-Platte nutzen möchtest, dann reicht auch die langsame 4200er.
    Für den Fall, dass Du Videos darauf bearbeiten oder Dein OSX auf die externe Platte auslagern willst, dann nimm lieber ne schnelle 7200er.

    Bedenke aber auch, dass je schneller eine Platte sich dreht, desto mehr Lärm macht sie auch!

    Grüße
    elim

    P.S. Muss es denn unbedingt ein 2,5" Gehäuse sein? Externe 3,5" Platten bieten für denselben Preis etwa die dreifache Kapaizität, benötigen aber auch eine separate Stromversorgung!

    P.P.S. Bei defekter Link entfernt findest Du eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Gehäusen! Und immer daran denken - für'n Mac immer Firewire nehmen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2005
  3. FLATCOATED

    FLATCOATED MacUser Mitglied

    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.01.2005
    ich hab die 80 GB version mit 4200 umdrehungen und bin damit volkommen zufrieden.
    allerdings verwende ich die platte nur als datentransporter, für alles andere habe ich 3,5" platten mit 7200 umdrehungen.
    die 4200er platte ist schön leise und verbraucht beim notebookbetrieb wenig strom.
     
  4. Gereon

    Gereon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    30.03.2005
    Ich glaube nicht, daß die 5200 rpm Platte jetzt sooo viel schneller ist wie eine 4200 rpm Disk. Daher werde ich dann wohl die 80 er bestellen, falls hier nicht noch etwas Gegenteiliges geschrieben wird.

    Ich wollte die Platte hauptsächlich als Backup Platte nutrzen, und vielleicht irgendwann noch ein paar MP3´s darauf auslagern.

    Gereon
     
  5. Gereon

    Gereon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    30.03.2005
    Hallo!

    Ich werde mir auch mal andere Platten anschauen, aber die 2.5er ist schon schön klein, und benötigt halt keine externe Stromversorgung, was mir sehr gut gefällt. Rein ökonomisch gesehen ist die Lacie ja ein Himmelfahrtkommando, da man wie du geschrieben hast für das gleiche Geld die doppelt und dreifache Kapazität bekommt.

    Gruß, Gereon
     
  6. elim

    elim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.538
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Dann ist die "langsame" 80GB-Variante die beste!

    Viele Grüße aus und nach Düsseldorf
    elim
     
  7. macy!

    macy! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.04.2005
    Hallo!

    Ich bin ebenfalls auf der suche nach einer Firewire Platte mit 2.5" der Firma Lacie.

    Ich pendel noch zwischen der 80gb Version oder der mit 100gb. Entscheiden kann ich mich noch nciht. Zwischen der 80er und der 100er liegt ein Preisunterscheid von 100 Euro. :o Auf der anderen Seite passt die 100er ganz gut, da mein Powerbook ebnfalls 100gb hat, und ich somit wunderbar Bachups ziehen kann.

    Zudem möchte man ja keinen veralteten Kram kaufen. Die 100 GB Version ist das kleinste und neuste von Lacie.

    Bin wirklich in der Zwickmühle. Vielleicht kann mir ja jemand bei der Entscheidung behilflich sein.

    Viele Grüße, Macy!
     
  8. elim

    elim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.538
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Die erste 2,5" 120GB ist seit ein paar Tagen erhältlich. D.h. die 100GB-Preise müssten demnächst ein wenig fallen...

    Grüße
    elim
     
  9. Roland O.

    Roland O. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    14.03.2005
    Mich würde mal interessieren, was an der LaCie Platte besonderes ist.
    Denn sehr viele Leute kaufen sich eine LaCie 2,5" Platte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2005
  10. FLATCOATED

    FLATCOATED MacUser Mitglied

    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.01.2005

    sie sehen ganz gut aus... :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen