Kurze Frage zum Thema RAM (PB 12" Alu)

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von DarkListener, 16.10.2004.

  1. DarkListener

    DarkListener Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.08.2004
    Wie oben im Titel des Topics beschrieben habe ich ein solches Powerbook.
    Nun will ich mir RAM bestellen. 512 MB von DSP sollen es sein. Mittlerweile habe ich nun herausgefunden, dass der PC Speicher wohl nicht in die Äpfel passt. Wieso eigentlich nicht?

    Desweiteren wollte in Kumpel von mir für sein PC-Notebook ebenfalls RAM ordern. er bräuchte auch DDR333. Also ebenfalls den PC2700 Standard. Von dem sind nun bei DSP momentan keine Riegel lieferbar. Wie sieht es denn nun aus mit der Kompatibilität von Apple-Speicher.. Passen die auch in die DosenLaptops rein? Denn wenn er den RAM schneller hätte, würde er auch die 10 Euro mehr bezahlen.

    Danke für eure Hilfe,
    Max
     
  2. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.01.2004
    Eigentlich besteht zwischen Apple-RAM und PC-RAM kein Unterscheid.

    Aber erwiesenermaßen ist PC-RAM etwas zickiger in Macs als Apple-RAM. Einige meinen, dass Apple-RAM die entsprechende IEDEC (o.Ä.) Specifikation genauer einhalten und deswegen zu komplikationen kommt.
    Andere konnten aber berichten, dass DSP's Apple-RAM probleme in ihren PB's verursacht hat.

    Du siehst, man kann es nicht pauschaliesieren. Meine Meinung: Versuch erstmal den PC-RAM. Frag vor dem Kauf, ob der Umtausch/Rückgabe problemlos geht (müsste eigentlich, man hat gesetzlich 14 Tage zeit).

    Aber falls du einen 1Gb Riegel für dein PB suchst: Der bei DSP in günstiger als was ich sonst auf dem markt gefunden habe, wenn es nicht grad komplett Noname sein soll: http://www.geizhals.at/deutschland/?fs=SO-DIMM+1024&x=32&y=11&in=
     

Diese Seite empfehlen