kürzel in der Konsole erstellen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von sAsA_G4, 17.08.2006.

  1. sAsA_G4

    sAsA_G4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.07.2006
    Hallo,
    ich muss mien MySQL immer mit einem riesig langen Bewehl aufrufen
    /Applications/MAMP/Library/bin sasa$ /Applications/MAMP/Library/bin/mysql -u user -a*********


    wie kann ich ein alias bilden, dass ich nur noch mysql -u user -a******* eingeben muss oder vllt. das mysql reicht?
     
  2. Paelmchen

    Paelmchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    19.08.2005
    Trage diesen Eintrag in Dein .profile ein und fertig:

    alias loggonmysql="/Applications/MAMP/Library/bin/mysql -u user -a*********"

    Schließlich kannst Du dann auf der Shell einfach loggonmysql eingeben und ab dafür. Für loggonmysql kannst Du natürlich nehmen was Du willst!

    Bye
    Mirko

    Nachtrag:
    Was natürlich auch geht ist:

    alias mysql="/Applications/MAMP/Library/bin/mysql $1 $2 $3 $4"

    daß Du dann wie oben beschrieben den Part so eingeben kannst:

    mysql -u user -a****

    "-u" ist der dann der erste Parameter ($1) usw. Hält das Ganze dann etwas universeller...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2006
  3. hoppelmoppel

    hoppelmoppel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    12.04.2006
    Vielleicht sollte er eher die PATH variable mit dem mysql dir ergänzen .. wäre vielleichte etwas besser.
     
  4. sAsA_G4

    sAsA_G4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.07.2006
    hm und wie mach ich das :)?
     
  5. Paelmchen

    Paelmchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    19.08.2005
    PATH=$PATH:/Applications/MAMP/Library/bin

    Auch ab in Dein .profile

    Man bin ich blond ... natürlich reicht der Pfad!
     
  6. sAsA_G4

    sAsA_G4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.07.2006
    mal onch ne dumme frage wo find ich denn das .profile
     
  7. s_herzog

    s_herzog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.280
    Zustimmungen:
    156
    MacUser seit:
    11.04.2006
    Wo wird eigentlich der PATH vom xterm in X11 gezogen?

    Mir ist jetzt schon paarmal aufgefallen, dass ich auf dem xterm unter Apples X11 nen anderen PATH hab als im normalen Terminal.
     
  8. s_herzog

    s_herzog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.280
    Zustimmungen:
    156
    MacUser seit:
    11.04.2006
    in ~, also deinem Home.

    ~/.profile = /Users/<meinkurzername>/.profile
     
  9. sAsA_G4

    sAsA_G4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.07.2006
    nö eben net da find ich nur
    Code:
       .CFUserTextEncoding  .Trash               .mysql_history       .ssh
    ..                   .DS_Store            .bash_history        .sancho              .viminfo
    
    aber kein .profile
     
  10. s_herzog

    s_herzog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.280
    Zustimmungen:
    156
    MacUser seit:
    11.04.2006
    Dass du keins hast ist nicht schlimm, du kannst dann eben ein NEUES erstellen ;-)

    Oder du passt das systemweite /etc/profile an!

    Das ist so, dass eben zuerst das systemweite angeguckt wird und DANN, wenn es existiert, das .profile in ~.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - kürzel Konsole erstellen
  1. kabakomi
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    367
    Kaito
    13.07.2014
  2. eldiablo
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    812
    Rupp
    29.11.2011
  3. marc1
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.892
    AgentMax
    09.05.2011
  4. chair0n
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.053
    karolinchen
    05.06.2010
  5. Puschell1964
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    748