Kühltipps für PowerBook?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von macmensch06, 29.07.2006.

  1. macmensch06

    macmensch06 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.05.2006
    hallo powerbook besitzer

    kann mir jemand tipps geben wie ich mein powerbook richtig kühlen kann ?

    mein pb wird grade heisser und heisser

    prozessor 50-60 grad, hd 49 grad, stromversorgung unterseite 55 grad, trackpad 41 grad.

    noch gehts mit der hitze, aber wenn ich mehrere programme offen habe ächtst der rechenknecht

    und wird immer langsamer. trotzdem ich schon ein pb mit 1.67 ghz haben ist die leistung nicht selten

    geringer als mein alter 733 mhz mac. falls mir jemand tipps dazu geben kann würde ich mich freuen.
     
  2. GloWi

    GloWi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    159
    MacUser seit:
    04.05.2005
    das sind doch ganz normale Temperaturen für das aktuelle Wetter.

    Man könnte das Gerät im Keller benutzen oder einen USB Ventilator anschließen und es damit belüften. Aber das bringt es auch nicht so sehr.
     
  3. macmensch06

    macmensch06 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.05.2006

    ja leider...aber bissl kühler könnts schon sein. firefox,cinema 4d, photoshop offen und schon

    läuft das ding heiss. ein usb miefquirl bring auch ned so den kühleffekt
     
  4. Wolfsbein

    Wolfsbein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Ich stelle meins auf zwei Stabilo Stifte. Dann kommt von unten auch Luft ran. Das bewirkt zwar keine Wunder, aber verhindert einen Hitzestau.
     
  5. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Ins Wasser?

    *undwech


    Frank T.
     
  6. goldbeker

    goldbeker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.02.2003
    Habe bemerkt, dass mein Powerbook auf einem Glastisch nicht so warm wird, wie auf einem Holztisch. Habe mir jetzt eine Glasplatte aus einem Bilderrahmen untergelegt. So läßt sich das Ganze auch mal eben zur Seite schieben (der Tisch ist gleichzeitig Esstisch).
     
  7. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    3.036
    MacUser seit:
    01.08.2004
    Habe mir heute bei Gravis in Bonn (die?das?) iCurve gekauft. Dadurch steht das Book (in meinem Fall das MacBook) erhöht, man arbeitet entspannter und es wirkt sich auch gut auf die Temperatur aus.
     
  8. Zwergenkönig

    Zwergenkönig MacUser Mitglied

    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    09.05.2004
    Du kannst nen großen ventilator daneben stellen, und vor den Ventilator ne schüssel voll Eiswürfel... Das wird kühl... Aber deine Finger auch :D
     
  9. Martin Bond

    Martin Bond MacUser Mitglied

    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    18.09.2004
    es gibt spezielle plexiglas-konstruktionen mit integrierten Lüftern und betrieben per usb. mein macbook steht auf einem solchen, gekauft bei gravis. stationär ein muss, finde ich. erhöht die lebensdauer mit sicherheit.
     
  10. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    10.12.2005
    es gibt auch die blauen gelkühlakkus. aber wofür das denn? es ist eine normale betriebstemperatur. bei meinem pb sind sie nicht anders, und trozdem kann ich mit ihm auf dem schoss chatten.
     
Die Seite wird geladen...