kritiken in ct ausgabe 24

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von marcoo, 15.11.2003.

  1. marcoo

    marcoo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2003
    hey. da ich momentan über der anschaffung eines 933er g4 ibooks, daher verschlinge ich quasi alles an informationen, die ich finden kann.

    nun, vorhin habe ich die neue ct-ausgabe in meinem briefkasten gefunden. darin ein testbericht des ibooks.

    es sei wohl ein 'attraktives angebot für mac-anwender', aber es gab halt auch ein paar kritische punkte. ich will um gottes willen nicht flamen oder so. nur denke ich, dass ihr hier und da sicherlich andere gedanken zum thema habt.

    so sei wohl das mittelmässige display beibehalten worden, helligkeit/farben schwanken stark, bildschirm sei wohl zu dunkel und die helligkeit fällt noch rechts unten nach links oben ab.. kann es sein, dass die jungs dort ein montagsibook erwischt haben, oder sind das gemeinhin bekannte schönheitsfehler?

    akkulaufzeit wurde im übrigen mit knapp fünf stunden angegeben. darüber lässt sich aber sicherlich streiten - kommt halt auf die anwendung an..

    wäre doch die entscheidung nicht so schwer:(
    marco
     
  2. strauch

    strauch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.08.2003
    Tja die Frage ist, hat die ct ein Montags iBook bekommen oder sehen die das ganze Thema realistisch, oder sind die Displays wirklich so und Macanwender loben alles in den Himmel wo ein Apfel drauf ist.

    IMHO hat die ct recht was das iBook angeht. Aber hier gibts genug User die dich schon noch überzeugen werden das das ibook besser als jedes x86 Notebook ist und ein verdammt guter kauf ist.

    Realistisch gesehen kommt es wie sooft auf dein Aufgaben gebiet an. Für einen Mac ist das Angebot gut, damit hat die ct recht.

    Ein 14" Powerbook ist IMHO deutlich besser, aber auch deutlich teurer.

    Wenn dir ein Mac besser liegt als ein x86 dann sollte man sich auch einen Mac kaufen. Nicht destro trotz hinken gerade die kleinen Macs den x86er deutlich hinterher.

    Klar hat ein Mac immer mal Dinge die man vielleicht am PC sucht oder schwerer findet.

    Schau dir ein iBook an und probier einfach mal ein paar Dinge aus die dich interessieren würden, wenn dir das Display reicht ist das doch OK.
     
  3. Jamonit

    Jamonit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.10.2003
    hmm.. hätte ich mir die ct mal gekauft..

    ... nun hab ich es bestellt..

    aber wenn ich es richtig verstanden habe, gibt es doch ein rückgaberecht. Sollte das Display wirklich schlecht sein, wäre das doch ein grund ?!
     
  4. strauch

    strauch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.08.2003
    Für die 14 Tage Rückgaberecht brauchst du keinen Grund.
     
  5. schumacher2000

    schumacher2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.05.2003
    außer es ist ein BTO Gerät dann gibt es auf jedenfall Stress mit dem Händler.
     
  6. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    11.11.2002
    Hi Jamonit,
    kein Grund zur Panik, nach diesem Testbericht: http://www.xlr8yourmac.com/systems/ibook_g4_review/ibook_G4_review.html
    hast du gar keinen Grund dich zu sorgen.

     
  7. marcoo

    marcoo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2003
    strauch: besser kann man es glaube nicht ausdrücken. nur ist die qual der wahl trotzdem noch gegeben;)

    Jamonit: die ct kommt erst am montag heraus. wenn du allerdings ein abo hast, dann wirst du die neuste ausgabe immer schon am samstag im briefkasten finden.. ohne an dieser stelle werbung machen zu wollen.

    bto-gerät wäre es quasi auch, wenn ich mir im apple-store (oder ähnlich) ein gerät auf sechzig gb platte und 640mb ram aufstocke?
     
  8. Jamonit

    Jamonit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.10.2003
    BTO ? Build-to-order ? oder was meinst du damit ?

    also ich habs im apple store gekauft.. war für mich am billigsten wegen Lehrerrabatt. es ist kein standard Model.. halt maximum RAM und 60 GB HD sowie Airport.

    Ich denke, dass ich trotzdem zufrieden bin.
     
  9. bastian76

    bastian76 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.10.2003
    hi leutz,

    tja kann dazu nur sagen, das ich ein iBook 900 12'' hab und das display exzellent ist; bis auf einen kleinen px-fehler ;-)

    helligkeitsferteilung ist super - find ich sogar besser als bei meinem ibm thinkpad. ich bin wirklich niemand der nur weil apple draufsteht alles von denen in den himmel lobt.

    die ct hat z.b. auch mal ibm noties getestet. bei den meisten ist das display in allen ecken "leicht" dunkler ... hängt irgendwie mit der gehäusebefestigung zusammen (hat meines auch). sowas erzählt die ct nicht ... brilliantes display usw. bla bla. geht in einen apple-store und bildet euch selber eine meinung anstatt etwas auf die ct zugeben; vorallem was apple angeht ... da begutachten sie alles doppelt und dreifach uns suchen nur so die fehler.

    cya
    sebastian
     
  10. marcoo

    marcoo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2003
    Jamonit: jep. halt ein selbst zusammengestelltes. ob man das dann auch (ohne probleme) umtauschen kann. anscheinend ist dem wohl doch nicht so. was man auch verstehen kann, weil ist quasi 'sonderanfertigung'..

    sebastian: den eindruck habe ich auch ein wenig gewonnen..
     

Diese Seite empfehlen