Kratzer aus Displaydeckel entfernen?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von winkill, 14.03.2007.

  1. winkill

    winkill Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2005
    hallo,
    ich habe mein iBook G4 verkauft um mir jetzt ein macbook zu kaufen
    ich würde nun gerne die paar kratzer die das ibook hat entfernen oder zumindest ein bisschen unsichtbarer machen.
    habt ihr eine idee wie ich das am besten mache?

    liebe grüße
    winkill
     
  2. santaclaws

    santaclaws MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.630
    Zustimmungen:
    257
    MacUser seit:
    09.04.2006
    Vielleicht Polierpaste für Handydisplays?

    <Keine Ahnung, ob das geht, aber es war mein erster Gedanke zu dem Thema.>
     
  3. alexstrong

    alexstrong MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    18.10.2006
    Es soll wohl auch mit billiger Zahnpasta funktionieren!
    Probier ich bald mal bei mit aus!
     
  4. marco21

    marco21 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    16.04.2006
    Jo, Zahnpasta funktioniert auch und man hat dann auch ein Minzfrisches iBook!:D :cool:

    Also, ich nehme für mein Macbook normale Lackpolitur fürs Auto (jetzt kein Hartwachs, oder so...). Funktioniert super! Man muss eben nur bei tieferen Kratzern schon etwas länger "Schrubben".
     
  5. Evilution

    Evilution MacUser Mitglied

    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    11.06.2005
    Kann man beim MBP Kratzer auch rauspolieren?
     
  6. Lightspeed

    Lightspeed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    163
    MacUser seit:
    30.07.2003
    Mein letzter Versuch, ein Ibook mit Paste für das Reinigen von Uhrengläsern etc. zu polieren war nicht besonders erfolgreich, wurde ziemlich matt und man sah die Polierbewegungen exakt aufs Book kopiert.

    Nur so als warnende Erfahrung …

    Gruß
    Lightspeed
     
  7. santaclaws

    santaclaws MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.630
    Zustimmungen:
    257
    MacUser seit:
    09.04.2006
    Keine Ahnung, aber da würde ich definitiv keine weisse Zahnpasta benutzen.;)
     
  8. SCB

    SCB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.12.2005
    So eine ähnliche Erfahrung hab ich auch mit "Displex" für Kunstoff-/Handydisplays gemacht.
    Weiß nicht genau ob ich das weiterempfehlen möchte.
     
  9. marti

    marti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    27.03.2004

    Displex funktioniert gut, solange die Kratzer nicht zu tief sind. Habe dies an einem iMac und iPod shuffle (altes Modell) ausprobiert und es hat geklappt. Weiss allerdings nicht ob die iBooks aus dem genau gleichen Material bestehen, daher ist Vorsicht geboten.

    Ich würde es zuerst einmal auf einer kleinen Stelle, wenn möglich auf der unteren Seite probieren.

    Gruss
    Marti
     
  10. A. Pazzo

    A. Pazzo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    18.08.2004
    Als ich noch mein iBook hatte, habe ich für alle weiße Flächen auf Ceran-Feld-Reiniger geschworen. Perfekt!! Innen und außen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen