Kostenfrage: Quarks updaten oder InDesigns neu kaufen???

Diskutiere mit über: Kostenfrage: Quarks updaten oder InDesigns neu kaufen??? im Layout Forum

  1. don.raphael

    don.raphael Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    02.09.2004
    Hallo liebe Freunde der Volksmusik,

    dies ist KEIN Quark vs. InDesign-Thread der Sorte, welches der beiden Machwerke jetzt nun besser ist.

    Stehe vor folgendem Problem:
    11 Macs G4, OS 9, 7 mit Quark 4, 4 mit Quark 5 drauf.

    Wollen bald auf OS X gehn.

    Ungeachtet der Tatsache, was qualitativ langfristig besser ist, will ich durchrechnen, was günstiger ist:
    Die Quarks updaten oder InDesigns kaufen.

    Meine bisherigen Berechnungen (Bsp. Cancom):

    7x Quarkupdate (von 4 auf 5) je 549 = 3843 Euro
    4x Quarkupdate (von 5 auf 6) je 349 = 1396 Euro
    ----------
    5239 Euro

    Site License für 5 und mehr Macs drücken den Preis wohl noch etwas, macht aber nicht die Welt, aber doch vielleicht so ein paar hundert Euro aus.

    bei Adobe:
    11x InDesign CS je 1309 = 14399 Euro

    oder bei z.Bsp

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=3796&item=5720129569&rd=1

    11x InDesign CS je 449 = 4939 Euro

    wobei ich das Zeuch nicht bei ebay kaufen darf - bieten das "normale Händler" auch zu dem Preis an??? Reißen die das aus den Creative-Suits raus und verkloppen das einzeln?

    Laut meiner Rechnung kommt das also (falls ich mich bei den Quark Mehrfachlizenzen nicht sehr verguckt habe?) fast gleich.

    Für den Moment gesehen.
    Natürlich kommt mich das nächste Update für Quark vorrausssichtlich wieder genauso teuer - was Adobe dann macht, sei dahin gestellt...

    Stimmt meine Rechnung so in etwa?
    War schon mal jemand (von der wirtschaftlichen, nicht von der qualitative Seite her gesehen) vor dieser Entscheidung gestanden?
     
  2. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Diese Rechnung verstehe ich nicht ganz. Warum müssen 7 Rechner mit einer alten Version laufen?
    Kann man nicht gleich 11x ein Update auf 6 kaufen?
     
  3. don.raphael

    don.raphael Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    02.09.2004
    Ähm, falsch verstanden:
    Momentan laufen 7 Rechner mit Quark 4 und
    4 Rechner mit Quark 5

    Ich brauche also
    11 x Quark 6, also
    7 x ein Update von XP 4 auf Version XP 6 und
    4 x ein Update von XP 5 auf Version XP 6
     
  4. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    ... ist (k)eine Frage des besseren Programmes
    InDesign natürlich!
    und die CS wird weniger kosten! ;)
     
  5. don.raphael

    don.raphael Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    02.09.2004
    Details, Details!
     
  6. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    naja ihr habt doch irgendwo Lizenzen für PS 6 oder 7
    für unter 1000 Teuronen bekommt bei adobe das
    Update für die CS premium d.h. PS CS, ID CS, AI CS
    und GoLive CS - fünf Programme!!!!
    weitere infos
     
  7. sevY

    sevY Gast

    Indesign CS war auch meine Wahl. Dank Dr. No. Ist günstiger und wird wahrscheinlich auch zukunftsorientierend werden.
    Ich hab auch das Gefühl, das hier kein Glaubenskrieg wie bei Freehand und Illustrator ist. Wobei Freehand besser ist, klare Sache :D
    Oder sollen wir lieber sagen… die bessere Krankheit?
    Also ich bin mit Freehand MX 11 absolut zufrieden, kann die Kritik nicht verstehen.
    Und Indesign ist auch klasse.
    Was die Wirtschaftlichkeit angeht und eben auch die Zukunftsperspektive… go Adobe. Go Indesign.
    Amen.

    Yves
     
  8. blue-skies

    blue-skies MacUser Mitglied

    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    12.06.2003
    Viel Spaß. Plane genügend Zeit ein. Ich habe vorletztes Wochenende einige Satzrechner umgestellt, es dauert!

    Zurück zum Thema: Bei sovielen Lizenzen bist du doch bei Quark registriert, oder? Dann solltest du auch ein Coupon-Heftchen bekommen haben, mit denen du noch einmal deutlich Rabatt einrechnen kannst.

    Und auch generell gilt, lieber bei Quark tel. bestellen, nur nicht beim Händler. Dort gibt es schlechtere Konditionen, da Quark wohl lieber direkt an den prof. Endkunden verkauft.

    Bye
    blue-skies
     
  9. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    das hast Du schön gesagt! :D
    ob jetzt AI oder FH beide Programme sind gut und haben ihre
    spezifischen Vor- Und Nachteile. ;)
     
  10. blue-skies

    blue-skies MacUser Mitglied

    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    12.06.2003
    Genau, vom Ex-Monopolisten zum Zukunftsmonopolisten :D

    Bye
    blue-skies
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kostenfrage Quarks updaten Forum Datum
Aus Quarks Datei PDF mit bearbeitbarten Feldern machen Layout 09.08.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche