korg-synth sync mit garageband o.ä.

Diskutiere mit über: korg-synth sync mit garageband o.ä. im Digital Audio Forum

  1. tocomon

    tocomon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2005
    um das klar auszusprechen, ich bin neuling sowohl im apple-universum, wie auch im audio-bearbeitungs- wie musik-programmier-universum. ich habe seit 2 jahren einen korg-synthi (electribe em-1) spiele da herum, nur fehlt mir da irgendwas, also erstens das können offensichtlich und zweitens die geduld. natürlich hätte ich gerne etwas mit fruity-loops vergleichbares auf meinem mac, aber für programme kann ich zur zeit kein geld ausgeben, generell kann ich wenig geld ausgeben. also will ich es mit garageband probieren, reicht derweil für meine bedürfnisse soweit ich das überblicken kann. meine frage nun: es gibt ja diese schicken midi-keyboards mittels derer man zB garageband steuern kann, da ich allein mit der mouse nicht zurechtkomme, ... anders: gibt es eine möglichkeit den korg-analog-synthi mittels usb/midi/whatever einfach nur als keyboard zu nützen. oder welche möglichkeiten gibt es, wenn ich den korg-synthi anschließe(mittels usb/midi?!)? nur aufnehmen? und dann weiterbearbeiten? ich tue mir mit dem analogen doch etwas leichter, will aber analog bedienen und und und ...schafft ja gleich auch andere möglichkeiten, wenn das möglich wäre.
    und: ja, ich weiß, dass es da hübsche teile von den diversesten herstellern gibt, aber - zum anfang - das geldproblem, das geldproblem.
    ich habe im übrigen ein ibook G4(die gerade ausgetauschte generation) mit genügend arbeitsspeicher, os x panther.
    könnte mir da jemand weiterhelfen? ich bin sodann zu dank verpflichtet.
     
  2. mhmedia

    mhmedia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    13.10.2004
    ich bin schon etwas aus der Übung aber ich glaube, Du müßtest ein MIDI-Keyboard wie Dein Korg auch für die Steuerung von Garage Band nutzen können. Spiel doch mal ein bischen mit den MIDI-Einstellungen, ich glaube Du mußt beim Korg dann die Lautstärke auf 0 drehen oder so. Natürlich brauchst Du ein MIDI to USB Stecker, gibts bei Amptown für 37 Euro (MIDIMATE von AUDIOtrack).
     
  3. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    09.11.2004
    ja

    ABER: ich verseteh jetzt deine frage nicht ganz genau, und zwar: willst du die Electribe über GB steuern? ich glaub da eben nicht, dass GB über entsprechende Midi funktionen verfügt...
    Oder magst du nur die Electribe, über ein Keyboard spielen? In dem Fall ist das absolut kein Problem, denn so ziemlich jeder Midi-Controller verfügt neben USB immer noch eine MIDI Schnittstelle.

    Nur musst du immer das Audiosignal von der Electribe ins iBook/GB senden, da brauchst halt wieder ein Externes Audiointerface, da das iBook ja kein Audio In hat!

    Aber schau mal nach Controllerkeyboards, bei denen ein Abgespeckter Audio/Midi Sequenzer dabei ist, dann kannst die Electribe auch vom Rechner aus steuern!!(Live! Delta, Cubase LE oder so)

    mfg
     
  4. tocomon

    tocomon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2005
    nutzenansatz

    danke für die antworten.
    ähm, ich will nicht den electribe vom computer aus steuern sondern garageband vom electribe aus "steuern", also nicht wirklich steuern, aber die tasten vom electribe(die ja im grunde 16 keyboard-tasten entsprechen könnten) als keyboard benutzen, um damit tracks in garageband zu machen, weil in garageband gibt es ja nur diese klaviatur am bildschirm und das kann man ja nicht bedienen, also zumindest ist das für mich zu umständlich.
    ich habe iMic von griffin, damit köntne man audio ins ibook kriegen. von einem freund bekomme ich das usb auf midi-kabel, kann also theoretisch electribe und ibook verbinden. ja, aber: dann? weiß mein kleines ibook, was ich will?
     
  5. Bikul

    Bikul MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2005
    Klar !

    usb auf midi-kabel, kann also theoretisch electribe und ibook verbinden. ja, aber: dann? weiß mein kleines ibook, was ich will?

    Äh, das ist doch gerade das schöne, das man mit einem Midikeyboard die eingebauten Softwaresynthesizer in Gang setzen kann. Ich habe zwar ein Powerbook (mit Audioeingang, sehr empfehlenswert) aber mit dem ibook geht das auch. Als Midischnittstelle/USB habe ich Midiman Midisport 2x2, da kann man dann zwei Midikeyboards anschliessen. Hat irgendwie so 50,- gekostet. Geht sicher auch noch billiger für eine einfache Lösung.

    Natürlich kannst du nicht nur mit deinem Keyboard die in Garageband eingebauten (oder sehr geil: als zusätzliche Plugins kaufbare B4, Athmosphere usw) Synthesizer benutzen, sondern auch umgekehrt Midifiles in das Garageband ziehen und die dann von deinem Synthie abspielen lassen. Midi In/Out eben.
     
  6. tocomon

    tocomon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2005
    perfect from now on

    danke, da weiß jemand, was ich meine und das ist bei meinem komplizierten durcheinander ja gar nicht so leicht.

    das kabel habe ich, die 50 euro gebe ich auch noch aus. das klingt ja verlockend mit hin und her und so, dass das von midi-gerät zu midi-gerät geht wußte ich ja, aber dass dann auch das ibook als midi-gerät zählt. ja, genial, also einfach genial oder genial einfach.

    ein powerbook ist dann der rausgeschobene traum, falls ich mir das jemals leisten kann und sobald ich mir das jemals leisten kann, kaufe ich mir eins.


    danke für die hilfreiche antwort.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - korg synth sync Forum Datum
Midi Adapter USB->Lightning Digital Audio Freitag um 16:58 Uhr
Korg Radias + Midi Keyboard mit Logic verbinden und aufnehmen, Fragen... Digital Audio 18.03.2012
KORG microKEY von FINALE nicht erkannt Digital Audio 26.12.2011
Korg padKontrol Frage (Logic) Digital Audio 10.12.2011
KORG MICROKONTROL oder NOVATION REMOTE 25SL MKII? Digital Audio 21.11.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche